8 Headbänga online
11.02.2021 Betzefer
16.02.2021 Raven
22.02.2021 Inhumate
23.02.2021 Imperial Age
26.02.2021 Montreal
26.02.2021 Milking The Goatmachine
Reviews (10216)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Jim Gilmour

Interview:
Leaf

Live-Bericht:
Red Hot Chili Peppers

Video:
Divided Multitude
RSS RSS
Atom Atom
 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Crystal Viper - The Cult (5/6)
Power Metal, ozapft von Dagger

"Als nationales Aushängeschild in Sachen polnischem Power Metal erweist sich die Band Crystal Viper als pflichtbewusst und versorgt ihre Fans in schöner Regelmäßigkeit mit neuem Material. Zwei Jahre nach dem letzten Streich Tales Of Fire And Ice kommt nun der achte und schlicht The Cult betitelte Dreher in die Regale ..."
(den ganzen Text lesen)

Volter - High Gain Overkill (4/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger

"Ein geeigneter Ort, um Newcomer, Geheimtipps und Bands jenseits des Mainstreams live zu erfahren, ist die Beergarden Stage in Wacken. 2018 trug es sich zu, dass für die Motörhead-Coverband Bömber ein kurzfristiger Ersatz gefunden werden musste, und so übernahm das Hannoveraner Trio Volter kurzerhand den Job als Lückenfüller. Zweieinhalb Jahre ..."
(den ganzen Text lesen)

Grafjammer - De Zoute Kwel (4/6)
Black Metal, ozapft von Ray

"Mit De Zoute Kwel bringen die Niederländer Grafjammer bereits ihr drittes Album auf den Markt. Ursprünglich als reines Studioprojekt ins Leben gerufen, hat man sich zwischenzeitlich auch zum Liveakt weiterentwickelt. Grafjammer selbst beschreiben ihren Stil als Necro-Rock, was man im Grunde auch fast so stehen lassen kann. Allerdings fügen die Utrechter ..."
(den ganzen Text lesen)

Hulder - Godslastering Hymns Of A Forlorn Peasantry (5/6)
Black Metal, ozapft von Dagger

"Gut möglich, das uns eines der ungewöhnlichsten Black-Metal-Alben des Jahres 2021 gleich im Januar ereilt. Ungewöhnlich nicht etwa aufgrund der gebotenen Musik, ungewöhnlich aber schon wegen der Tatsache, dass es sich bei Hulder um ein Eine-Frau-Projekt handelt, was gerade in diesem Genre wohl so schnell kein zweites Mal zu finden ..."
(den ganzen Text lesen)

Grabunhold - Heldentod (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger

"Als Grabunholde werden im Sagenschatz von Mittelerde jene bösen Geister bezeichnet, die sich in den Hügelgräbern der Dunedain einnisten und Reisende in Angst und Schrecken versetzen. Diesen Term als Bandnamen zu verwenden kommt nicht von ungefähr, denn die Dortmunder Band Grabunhold widmet sich auf inhaltlicher Ebene dem Werk des J.R.R. ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Körgull The Exterminator - Sharpen Your Spikes (5/6)
Black Thrash, ozapft von Dr Drümmer
Fireforce - Rage Of War (4/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Gwydion - Gwydion (4/6)
Folk Metal, ozapft von Ray
Svederna - Härd (5/6)
Black Metal, ozapft von Ray
Sunken - Livslede (6/6)
Atmospheric Black Metal, ozapft von RayRedaktionstipp
October Falls - Syys (-/6)
Ambiente, ozapft von Ray
Slow Fall - Beneath The Endless Rains (4/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Ray
Sculptor - Untold Secrets (4/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Dagger
Lords Of Black - Alchemy Of Souls (5/6)
Melodic Metal, ozapft von Dagger
Stormhunter - Ready For Boarding (EP) (4/6)
Power Metal, ozapft von Dagger
Engst - Schöne Neue Welt (5/6)
Deutschrock, ozapft von Ray
Ymir - Ymir (5/6)
Pagan Black Metal, ozapft von Ray
March In Arms - Pulse Of The Daring (6/6)
Power Metal, ozapft von DaggerRedaktionstipp
Black Death Cult - Devil's Paradise (4/6)
Black / Death Metal, ozapft von Dagger
Serpents - The Brimstone Clergy (EP) (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger

© www.heavyhardes.de