9 Headbänga online
09.12.2016 Avatar
10.12.2016 Ohrenfeindt
10.12.2016 Alter Bridge
11.12.2016 Bonfire
13.12.2016 Doro
15.12.2016 Lords Of Black
16.12.2016 Emil Bulls
MinReviews (9824)
MinNavigation
MinKommentare
MinArtikel des Tages
Review:
Hemina

Interview:
Doro

Live-Bericht:
Axxis

Video:
9mm
MinRSS RSS
MinAtom Atom
MinIn eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Ygfan - Köd (5/6)
Post Black Metal, ozapft von Ray

"Wow, da denkt man sich noch, och , ne EP, die schreibt sich schnell... erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Denn was mir hier aus meiner Anlage entgegen schallt, fesselt mich von der ersten bis zur letzten Sekunde. Dabei handelt es sich bei Köd noch nicht mal um ..."
(den ganzen Text lesen)

Jesus Chrüsler Supercar - 35 Supersonic (4/6)
Death 'N' Roll, ozapft von Dagger

"Bei Death 'N' Roll denkt man automatisch an Bands wie Entombed, Gorefest oder Debauchery. Nun finden sich auch die Schweden von Jesus Chrüsler Supercar in dieser Schublade wieder und das, obwohl sie im Grunde doch ganz anderes klingen als die genannten Aushängeschilder des Sub-Genres. Das liegt wohl schon daran, dass ..."
(den ganzen Text lesen)

Terminate - Skies Ablaze (6/6)
Thrash Metal, ozapft von RayRedaktionstipp

"Ja, es gibt sie noch, die kleinen, aber feinen Perlen, die sich wohltuend aus der Veröffentlichungsflut hervortun. Jene Scheiben, die einen schon beim ersten Mal packen und die auch den Langzeittest bestehen. Das zweite Album Skies Ablaze der Norddeutschen Terminate ist so ein Fall. Nach dem ruhigen, fast schon balladesken Intro ..."
(den ganzen Text lesen)

Fimbulvinter - Ancient Spell's Inscribed Cuts (4/6)
Pagan Black Metal, ozapft von Ray

"Der Exotenpreis in dieser Review-Runde geht diesmal ins gar nicht mal so weit entfernte Russland, genauer gesagt nach Sankt Petersburg, denn von dort kommen Fimbulvinter. Gegründet bereits anno 2009 hat es immerhin sechs Jahre gedauert, bis dieses Scheibchen das Licht der Welt erblickte. Was genau der Grund hierfür war (waren ..."
(den ganzen Text lesen)

Apocalyptica - Plays Metallica By Four Cellos (20th Anniversary Edition) (-/6)
Cello Metal, ozapft von Hannes

"20 Jahre sind ein Grund zum Feiern, besonders im schnelllebigen Musikgeschäft. Wie feiert man dabei besser als mit einer verbesserten Neuauflage des Geburtstagskindes? Gar nicht! So ist es denn auch logisch, dass Apocalyticas richtungsweisendes Erstlingswerk dieser Tage mit neuem Klanganstrich in die Händlerregale gewuchtet wird. ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Running Wild - Rapid Foray (5/6)
Heavy Metal, ozapft von Ray
Swamp Witch - The Slithering Bog (-/6)
Doom Metal, ozapft von Ray
Moran Magal - Shades Of Metal (4/6)
Rock, ozapft von Dagger
Schandmaul - Leuchtfeuer (4/6)
Mittelalter Rock, ozapft von Ray
Vemod - Venter På Stormene (Re-Release) (1/6)
Black Metal, ozapft von Ray
Kyle Gass Band - Thundering Herd (5/6)
Classic Rock / Southern Rock, ozapft von Dagger
Hazmat - Atonement (5/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger
Massive Wagons - Welcome To The World (5/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger
Ignis Fatuu - Meisterstich (4/6)
Mittelalter Rock, ozapft von Dagger
Doro - Love's Gone To Hell (EP) (-/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger
Glorior Belli - Sundown (The Flock That Welcomes) (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Thunder Lord - Prophecies Of Doom (3/6)
Heavy Metal / Speed Metal, ozapft von Dagger
Sodom - Decision Day (5/6)
Thrash Metal, ozapft von Hannes
Temperance - The Earth Embraces Us All (4/6)
Symphonic Metal / Melodic Metal, ozapft von Dagger

© www.heavyhardes.de