10 Headbänga online
21.12.2017 Bonfire
21.12.2017 Dirkschneider
22.12.2017 Bonfire
22.12.2017 Stahlzeit - Tribute To Rammstein
26.12.2017 Metallic X-mas Mit Destruction
29.12.2017 Der Fluch des Drachen
04.01.2018 Septicflesh
MinReviews (9934)
MinNavigation
MinKommentare
MinArtikel des Tages
Review:
Killswitch Engage

Interview:
Dreamland

Live-Bericht:
Iron Maiden

Video:
Dragonforce
MinRSS RSS
MinAtom Atom
MinIn eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Vintersorg - Till Fjälls Del II (6/6)
Folk Black Metal, ozapft von RayRedaktionstipp

"Mein geschätzter Kollege Dagger hat es beim Blick auf das 2014er Album Naturbal bereits treffend erwähnt: Vintersorg müssen sich seit Jahren an ihren beiden ersten Alben messen lassen, denn mit ihrem Debutalbum Till Fjälls anno 1998 sowie Ödemarkens Son nur ein Jahr später haben die Schweden damals bereits Meilensteine erschaffen ..."
(den ganzen Text lesen)

Orden Ogan - Gunmen (5/6)
Melodic Power Metal, ozapft von Ray

"Das fünfte Album der Arnsberger hat es wirklich in sich. Gut, über diese deutsche Power Metal-Institution muss man nicht wirklich keine großen Worte mehr verlieren, aber das, was einem hier entgegen schallt, ist schon aller Ehren wert. Sofort bei den ersten Klängen des Openers und Titelsongs merkt man, dass hier die ..."
(den ganzen Text lesen)

Nocte Obducta - Totholz (Ein Raunen Aus Dem Klammwald) (5/6)
Black Metal, ozapft von Ray

"Nocte Obducta sind ja bekannt für ihren nicht immer ganz leicht verdaulichen Black Metal. Keine zwölf Monate sind seit dem letzten Langeisen Mogontiacum ins Land verstrichen, schon kredenzen uns die Mainzer mit Totholz (Ein Raunen Aus Dem Klammwald) ihr inzwischen zwölftes Album. Der rein instrumentale Einstieg "Innsmouth Hotel" lässt es noch ..."
(den ganzen Text lesen)

DevilDriver - Trust No One (5/6)
Thrash Death Metal, ozapft von Ray

"Mit "etwas" Verspätung hat mich nun das inzwischen siebte Album der Amis erreicht, aber wenn die Jungs ihrem Veröffentlichungs-Turnus halbwegs treu bleiben, ist ja zum nächsten Album noch etwas Zeit. Der Albumtitel spricht im Grunde schon für sich. Hier haben wir es mit geballter und ausgezeichnet vertonter Wut zu tun, die ..."
(den ganzen Text lesen)

Desultory - Through Aching Eons (5/6)
Death Metal, ozapft von Ray

"Es is schon irgendwie bitter: da zählt man zur Speerspitze des skandinavischen Death Metal-Szene, bringt mit Into Eternity und Bitterness zwei Meilensteine des Genres auf den Markt, schiebt danach mit Swallow The Snake ein mehr als durchwachsenes Album hinterher und verschwindet dann erstmal klanglos in der Versenkung. Vier Jahre später ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Obscurity - Streitmacht (5/6)
Pagan Viking Metal, ozapft von Ray
Lost Dreams - Exhale (6/6)
Melodic Death Metal, ozapft von RayRedaktionstipp
Five Horse Johnson - Jake Leg Boogie (5/6)
Heavy Blues Rock, ozapft von Dagger
Burning Witches - Burning Witches (5/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Ye Banished Privateers - First Night Back In Port (4/6)
Folk / Shanty, ozapft von Dagger
Rhapsody Of Fire - Legendary Years (-/6)
Symphonic Power Metal, ozapft von Dagger
Gates Of Ishtar - A Bloodred Path (-/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Ray
Skelethal - Of The Depths... (3/6)
Death Metal, ozapft von Ray
Eisregen - Fleischfilm (5/6)
Black Death Metal, ozapft von Ray
Svartsyn - In Death (3/6)
Black Metal, ozapft von Ray
Shawn James And The Shapeshifters - The Bear (EP, Re-Release) (-/6)
Americana / Swampy Blues & Stoner Rock, ozapft von Dagger
Kobra And The Lotus - Prevail I (5/6)
Modern Metal, ozapft von Dagger
The Moorings - Unbowed (4/6)
Irisk Folk Rock, ozapft von Dagger
Slate Grey - World Turns To Black (5/6)
Melodic Thrash Metal, ozapft von Lord Obirah

© www.heavyhardes.de