12 Headbänga online
15.08.2020 Heathcliff
15.08.2020 Lacrimas Profundere
19.08.2020 Siena Root
20.08.2020 Mulberry Sky
22.08.2020 Ausverkauft! Karg
28.08.2020 Annisokay
Reviews (10158)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Black Tractor - The Wonders Of The Invisible World (4/6)
Stoner Metal, ozapft von Dagger

"Allein das Cover der neuen Black-Tractor-Scheibe ist schon eine Marke für sich: im Hintergrund ein sinkendes Schiff, am Strand eine purpurfarbene Wildsau, die mit dämonischen Augen auf den Betrachter zu marschiert, daneben ragt der Arm eines Gestrandeten mit einem mysteriösem Schlüsselbund in die Szenerie und als ob das alles nicht ..."
(den ganzen Text lesen)

Onslaught - Genaration Antichrist (6/6)
Thrash Metal, ozapft von DaggerRedaktionstipp

"Wann immer eine traditionsreiche Metal-Institution den Job am Mikro neu besetzt, wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Zum einen besteht die Gefahr, dass der Neue bei den Fans nicht so gut ankommt, zum anderen ergibt sich aber ebenso die Chance, dass er frischen Wind in die Band bringt. Im Fall von ..."
(den ganzen Text lesen)

Scars - Predatory (4/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger

"'In der Ruhe liegt die Kraft' ist wohl das Arbeitsmotto der brasilianischen Thrasher von Scars. Die Band besteht nämlich schon seit 1994, hat es in Sachen Veröffentlichungen dann aber tatsächlich recht ruhig angehen lassen. So ist das nun vorliegende Werk Predatory gerade mal der zweite Longplayer, neben zwei EPs und ..."
(den ganzen Text lesen)

Förgjord - Laulu Kuolemasta (6/6)
Black Metal, ozapft von RayRedaktionstipp

"Die Finnen Förgjord sind schon seit Mitte der 90er aktiv (naja, also mehr oder weniger), aber so richtig in die Puschen sind die Blackies erst vor drei Jahren gekommen, als sie bei Werewolf Records unterzeichneten. Immerhin markiert Laulu Kuolemasta bereits schon das dritte Album bei diesem Label... sowie das fünfte ..."
(den ganzen Text lesen)

Devastator (UK) - Baptised in Blasphemy (6/6)
Black / Thrash Metal, ozapft von RayRedaktionstipp

"HELL YEAHHHHH! Devastator aus dem Vereinigten Königreich treten auf ihrem Debutalbum Baptised in Blasphemy mal eben so richtig Popo. Mit Nachdruck. Aber der Reihe nach... Gegründet anno 2017 gingen sie nicht eben den "normalen" Weg, sondern brachten gleich mal nach dem selbstbetitelten Demo (2018) ein Livealbum "Darkness over Derby - Live in ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Lantern - Dimensions (3/6)
Black / Death Metal, ozapft von Ray
Pekla - Boogie With Satan (4/6)
Speed'n'Roll, ozapft von Dagger
Temple Of Dread - World Sacrifice (5/6)
Death Metal, ozapft von Ray
Limos - Tales Of The White Eye (3/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Ray
Redeye Caravan - Nostrum Remedium (4/6)
Dark Country Rock, ozapft von Dagger
Let Us Prey - Virtues Of The Vicious (4/6)
Progressive Metal, ozapft von Dagger
Dark Forest - Oak, Ash & Thorn (6/6)
Heavy Metal (NWOBHM), ozapft von Dr DrümmerRedaktionstipp
U.D.O. Und Das Musikkorps Der Bundeswehr - We Are One (5/6)
Symphonic Metal, ozapft von Dagger
Massive Wagons - House Of Noise (4/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger
The Committee - Utopian Deception (6/6)
Black Metal, ozapft von RayRedaktionstipp
Armagedda - Svindeldjup Ättestup (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Heksebrann - Spiritual Descending (4/6)
Metal, ozapft von Dagger
Superhorror - Italians Die Better (2/6)
Horror Punk / Glam Rock, ozapft von Dr Drümmer
Angelcrypt - Dawn Of The Emperor (5/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Ray
Blood Stronghold - Spectres Of Bloodshed (4/6)
Black Metal, ozapft von Ray

© www.heavyhardes.de