11 Headbänga online
23.08.2019 Metallica
01.10.2019 Alice Cooper
11.10.2019 The Sisters Of Mercy
19.10.2019 Knorkator
19.10.2019 Catcallas
25.10.2019 Jane
Reviews (10057)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Damnations Hammer

Interview:
Infernal Poetry

Live-Bericht:
Graveworm

Video:
Fear Factory
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Alice Cooper - A Paranormal Evening At The Olympia Paris (2-CD) (5/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger

"Wer in letzter Zeit mal Zeug einer Alice Cooper-Show werden durfte, der weiß um die vorzügliche Qualität Bescheid, auf die man sich bei Amerikas Schock-Rocker Nr. 1 derzeit felsenfest verlassen kann. Der Meister selbst adelt seine aktuellen Mitstreiter als beste Band, die er je hatte und in der Tat legen ..."
(den ganzen Text lesen)

The O'Reillys And The Paddyhats - 'Green Blood (4/6)
Irish Folk Rock, ozapft von Dagger

"Wer gerne irischen Folkrock mit einer angemessenen Dosis Punk hört, der dürfte in den vergangenen Jahren an The O'Reillys & The Paddyhats nicht vorbei gekommen sein. Nicht nur, dass das siebenköpfige Kollektiv aus Grevelsberg seit 2015 unermüdlich auf Konzertreisen geht, auch im Internet sind die Paddyhats präsent wie kaum eine ..."
(den ganzen Text lesen)

Red Hot Chilli Pipers - Fresh Air (-/6)
Bagpipe Rock, ozapft von Dagger

"Fresh Air heißt das neue Album aus dem Hause Red Hot Chilli Pipers. Ein frischer Wind soll wehen, nachdem die kreativen Köpfe Dougie McCance und Steven "Stav" Black die Band im letzten Jahr verlassen haben und mittlerweile durch neue Musiker ersetzt wurden. Dabei zieht das gut 20-köpfige Kollektiv seinen Stiefel ..."
(den ganzen Text lesen)

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere (5/6)
Death Metal, ozapft von Dagger

"Alter Schwede! Ein Blick in den Lebenslauf von Rogga Johansson und Begriffe wie Workaholic oder Tausendsassa müssen wahrhaft neu definiert werden. In über 20 Bandprojekten war oder ist der Allround-Musiker aktiv und schlüpft dabei fast immer in die Rolle des kreativen Kopfes. Paganizer, Revolting und Ribspreader mögen die bekanntesten Acts ..."
(den ganzen Text lesen)

Burial Remains - Trinity Of Deception (4/6)
Death Metal, ozapft von Dagger

"Im Death-Metal-Underground dürfte das Debütalbum der niederländisch-deutschen Combo Burial Remains mit offenen Armen empfangen werden. Trinity Of Deception klingt oldschool bis ins Mark und eröffnet mit einem richtig fiesen Riff, ehe sich die Gitarren mit teuflischer Geschwindigkeit durch Fleisch und Bein sägen. Wenn dann noch Fleshcrawl-Shouter Sven Gross sein ultra-tief ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
TraumeR - History (4/6)
Melodic Power Metal, ozapft von Dagger
Mirror - Pyramid Of Terror (4/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Freternia - The Gathering (4/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Temple Koludra - Seven! Sirens! To A Lost Archetype (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Godslave - 10/10 (-/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger
Impure - Satan's Eclipse (3/6)
Death Metal, ozapft von Dagger
Nevalra - Conjure The Storm (4/6)
Black / Death Metal, ozapft von Dagger
Goregäng - Neon Graves (5/6)
Death Metal / Crust, ozapft von Dagger
Emerald (CH) - Restless Souls (5/6)
Melodic Metal, Melodic Power Metal, ozapft von Dagger
Schandmaul - Artus (5/6)
Mittelalter Rock, ozapft von Ray
Decembre Noir - Autumn Kings (6/6)
Doom / Death Metal, ozapft von RayRedaktionstipp
The Whiskey Hell - Bitchhiker (5/6)
Blues Rock, ozapft von Dagger
Buckets N Joints - Safe By Release (EP) / Disappear (Single) (-/6)
Alternative Rock, ozapft von Dagger
Steel Prophet - The God Machine (5/6)
Power Metal, ozapft von Dagger

© www.heavyhardes.de