8 Headbänga online
Suche:
29.02.2024 The Australian Pink Floyd Show
01.03.2024 Schmutzki
04.03.2024 Eternal Champion
05.03.2024 Dirty Honey
06.03.2024 Madball
07.03.2024 Therion
Reviews (10410)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Aeba

Interview:
Hellsingland Underground

Live-Bericht:
Banner Of Wrath

Video:
Hypocrisy
RSS RSS
Atom Atom
 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Beyrevra - Echoes: Vanished Lore Of Fire (4/6)
Pagan Metal, ozapft von Dagger

"Echoes: Vanished Lore Of Fire ist das Debüt des bayerisch-fränkischen Kollektivs Beyrevra, dessen stilistische Ausrichtung man ohne allzu große Umschweife dem Pagan Metal, wie er um die Jahrtausendwende herum gerade hierzulande in voller Blüte stand, zugeordnet werden kann. Man darf sich also auf einen Mix aus melodischem Death und Black ..."
(den ganzen Text lesen)

Dust Bolt - Sound (5/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger

"Lange fünf Jahre Albumpause hat die Band Dust Bolt genutzt, um kreative Kraft zu tanken! Bei der Entstehung von Sound & Fury haben die Münchener die Zügel nicht aus der Hand gegeben und sich in gewisser Weise sogar selbst neu erfunden. ..."
(den ganzen Text lesen)

Eternal Storm - A Giant Bound To Fall (5/6)
Progressive / Melodic Death Metal, ozapft von Dagger

"Abermals braut sich im Westen etwas zusammen! Eine Wetterfront, die direkt aus dem sonnigen Spanien zu uns herüberzieht! Bereits mit ihrem Debütalbum Come The Tide konnte das Madrider Kollektiv einiges an Aufmerksamkeit in Szenekreisen auf sich ziehen und nun - vier Jahre und eine Pandemie später - ist es also ..."
(den ganzen Text lesen)

Zwielicht (NRW) - The Aphotic Embrace (5/6)
Progressive Black Metal, ozapft von Dagger

"Gut Ding will Weile haben. Dieses alte Sprichwort lässt sich nur zu gut auf die nordrhein-westfälische Band Zwielicht übertragen! Vom ersten Demo (Leibestod, 2006) bis zur ersten LP (With Love From Sinister, 2014) sind acht Jahre ins Land gestrichen, weitere zehn sollte es dauern, bis der geneigte Hörer nun mit ..."
(den ganzen Text lesen)

Gotus - Gotus (4/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger

"Gotus... klingt irgendwie nach Gothic. Auch das Band-Logo und das Cover-Artwork zu diesem selbstbetitelten Debüt weisen in dieselbe Richtung. Doch was für eine Irreführung! Gotus spielen melodischen, in höchstem Maße traditionsbewussten Hard Rock... und zwar ohne jegliche Goth-Rock-Ansätze in ihrem Sound! ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Jenner - Prove Them Wrong (5/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger
Serpents Oath - Revelation (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Scythe Of Sorrow - Raven's Cry Of Despair (4/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Dagger
Burden Of Grief - Destination Dystopia (5/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Dagger
Savage Blood - Wheel Of Time (4/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Ronnie Romero - Too Many Lies, Too Many Masters (5/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Eradikated - Descendants (4/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger
Svartanatt - Last Days On Earth (5/6)
Retro Rock, ozapft von Dagger
Warcrab - The Howling Silence (4/6)
Death / Doom / Sludge, ozapft von Dagger
Helgrindur - Helgrindur (4/6)
Pagan Metal, ozapft von Dagger
Bonafide - Are You Listening? (4/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger
The Coffinshakers - Graves, Release Your Dead (5/6)
Horror Country, ozapft von Dagger
Contorsion - The Children Of The Snake (EP) (4/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger
Mercenary - Soundtrack To The End of Times (5/6)
Melodic Death / Progressive Metal, ozapft von Dagger
Shakra - Invincible (6/6)
Hard Rock, ozapft von DaggerRedaktionstipp

© www.heavyhardes.de