8 Headbänga online
Reviews (10079)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Hecate Enthroned

Interview:
Blind Guardian

Live-Bericht:
Deep Purple

Video:
Onheil
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Heavyhardes.de präsentiert:

News

11.12.2019, 09:48 Uhr: Neues Mystic-Prophecy-Album im Anmarsch!

Nach 20 Jahren Bandhistory und zehn Studioalben haben Mystic Prophecy bei ROAR! Rock Of Angels Records ihren Platz gefunden. Der neue Dreher Metal Division wird als das härteste, punktgenaueste und beste Album der Band angekündigt. Einen kleinen Vorgeschmack liefert das Video zum Titeltrack:

Mystic Prophecy - Metal Division

Quelle: Gordeonmusic

Dagger

14.10.2019, 09:33 Uhr: Wrestling Bash geht in die nächste Runde

Die Erfolgsstory Deutschlands verrücktester Bühnenshow geht weiter... Der Rock n Roll Wrestling Bash 2019 ist die bisher größte und erfolgreichste Tour seit Bestehen des Events: weit über 20.000 Besucher in den U.S.A., Mexiko, Niederlanden und Deutschland, Rekordumsätze im Merchandising, eine eigene Kunst- und Fotoausstellung in Hollywood, Special Guests von Slayer, Exodus, Trans Siberian Orchestra & Savatage und so vielen Medieneffekten wie nie zuvor...

Natürlich macht das Rock 'n' Roll Wrestling Bash auch wieder Halt in München.
Die Party steigt am 28.12.2019 im Backstage!

Hier die weiteren Tourdates:

03.01.2020 (DEU) Lindau a. Bodensee, Club Vaudeville*
04.01.2020 (DEU) Saarbrücken, Garage*
10.01.2020 (DEU) Berlin, Festsaal Kreuzberg*
11.01.2020 (DEU) Hamburg, Gruenspan *
17.01.2020 (DEU) Dortmund, FZW*07.02.2020 (DEU) Wiesbaden, Schlachthof*
15.02.2020 (DEU) Hannover, Musikzentrum*28.02.2020 (DEU) Osnabrück, Rosenhof*
06.03.2020 (DEU) Würzburg Posthalle*
18.04.2020 (DEU) Magdeburg, Factory

*w/Lords Of Salem

Zusätzlich zur Tour gibt es als Auftaktveranstaltung erstmals das BASHFEST!
Das BASHFESTl steigt am 7. Dezember in Köln, im Carlswerk Victoria

Folgende Acts wurden verpflichtet:
Demented Are Go - UK / Psychobilly
Dust Bolt -D / Thrash Metal
Hola Ghost - DK / Psychobilly
Insanity Alert - AT / Thrash Metal
Lords Of Salem - D / Hard Rock
Masuria - D / Tech Metal
Deathletics - D / Punk Rock

Die Tageskarte kostet im Vorverkauf 35 € zzgl. VVK-Gebühren, sowie 50 € an der Abendkasse. Das Festival öffnet seine Tore um 15:00 Uhr und das Programm beginnt bereits kurz nach dem Einlass.

Quelle: Gordeonmusic

Dagger

09.10.2019, 09:17 Uhr: Exmortus präsentieren ihre Horror-EP Legions Of The Undead

Das Death / Thrash-Quartett Exmortus aus Los Angeles hat sich für Halloween etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die Horror-EP Legions Of The Undead!

Unter den fünf Tracks finden sich zwei brandneue Originale (die "Evil Dead"-Verbeugung 'Swallow Your Soul' und das sich mit den "Dead Men Of Dunharrow" aus dem "Herrn der Ringe" beschäftigende Titelstück) und drei extrem geschmackvoll ausgesuchte und thematisch passende Coverversionen: Danny Elfmans "Beetlejuice"-Thema, Bernard Hermanns legendäres 'Psycho Theme' und Modest Mussorgskys mitreißendes 'Night On Bald Mountain'.
Legions Of The Undead ist der erste Exmortus-Release mit dem neuen Gitarristen Chase Becker (Warbringer).
Produzent Zack Ohren (Machine Head, Immolation...) hat die Songs fantastisch in Szene gesetzt.

Die erste Single ist ein Playthrough-Style-Video für die schwerst coole Exmortus-Version von Danny Elfmans berüchtigtem "Beetlejuice"-Thema.
Für diesen Anlass haben sich Exmortus allesamt in "Beetlejuice"-Schale geworfen.

Hier geht's zu Video:

Exmortus - Beetlejuice

Quelle: Gordeon Music

Dagger

06.08.2019, 08:58 Uhr: Scarlets Rebels bringen ihr Debüt an den Start

Am 9. August bringen die walisischen Rocker Scarlet Rebels ihr Debüt-Album Show Your Colours via ROAR! Rock Of Angels Records an den Start. Im Vorfeld gibt es als kleinen, aber vielversprechenden Appetizer das Musikvideo zum Song "Part Of Me". Einfach mal reinschauen... die bluesige Nummer macht definitiv Lust auf mehr!

Part Of Me

Scarlet Rebels

Quelle: Gordeonmusic

Dagger

22.07.2019, 12:04 Uhr: Neues Album von MISS VELVET AND THE BLUE WOLF im Anmarsch

Die Funk-Rock Combo Miss Velvet And The Blue Wolf aus New York werden ihr neues Album Feed The Wolf am 23.8. über Isotopia Records/H'art veröffentlichen.

Miss Velvet & The Blue Wolf sind das neue dicke Ding der US-amerikanischen Classic-Rock/Funk-Szene. Ihr In-your-face-bad-ass-Sound wurde schon sehr schön beschrieben als Baby aus einem flotten Dreier von Chicago, Led Zeppelin und Janis Joplin. Das Oktett(!) räumt in der Heimat im Livesektor mächtig ab und hat zuletzt mit George Clinton Parliament Funkadelic über 100 Shows bestritten.
George Clinton ist nebenbei auch special guest auf dem neuen Prachtwerk Feed The Wolf.
Die namengebende Miss Velvet mag 'ne schlanke Blondine sein, erinnert aber immer wieder an die besten Phasen von James Brown, Steven Tyler und Joe Cocker, verbunden mit dem Soul von Etta James und der mystischen Präsenz von Jim Morrison.
Das Debütalbum 'Bad Get Some', das so gut bei Kritikern ankam, beinhaltete großartige Nummern wie 'Dare' oder den Titelsong 'Bad Get Some', zu denen auch Videos erschienen:
Dare: zum Musikvideo
Bad Get Some: zum Musikvideo

Quelle: Gordeonmusic

Dagger

Weitere Meldungen:

Alle News aufblättern

Vorherige Seite12345Nächste Seite


© www.heavyhardes.de