9 Headbänga online
05.03.2021 Stillbirth
06.03.2021 Die Kassierer
09.03.2021 The Quireboys
13.03.2021 Knorkator
13.03.2021 Mr. Irish Bastard
15.03.2021 Draconian
Reviews (10225)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Durbin - The Beast Awakens (5/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger

"Es klingt wie eine tiefe Verneigung vor dem Heavy Metal der 80er Jahre, wenn James Durbin sein Biest erwachen lässt. Mit einer Reihe von Gastmusikern an der Seite lässt der amerikanische Sänger und Gitarrist, der vorübergehend auch einmal bei Quiet Riot hinterm Mikro stand, kein Klischee außen vor, wenn es ..."
(den ganzen Text lesen)

Wig Wam - Never Say Die (4/6)
Glam Rock, ozapft von Dagger

"Nachdem es den norwegischen Glam-Rockern von Wig Wam zuletzt nicht mehr gelingen wollte, an ihre ersten beiden Erfolgsalben Hard To Be A Rock n' Roller und Wig Wamania anzuknüpfen, hatte sich die Band nach ihrem vierten Album Wall Street im Jahr 2012 zurückgezogen. Neun Jahre später wagen die Herren Glam, ..."
(den ganzen Text lesen)

Detritus - Myths (5/6)
Progressive Thrash Metal, ozapft von Dagger

"Wenn man satte 18 Jahre von der Bildfläche verschwunden war, dann kann man getrost von einem Comeback sprechen, noch dazu wenn an der Re-Union drei der ehemals vier Gründungsmitglieder beteiligt sind. Die britische Band Detritus aus Bristol schickte sich Ende der 1980er an, zusammen mit den Kollegen von Onslaught die ..."
(den ganzen Text lesen)

The Ruins Of Beverast - The Thule Grimoires (6/6)
Atmospheric Black/Doom Metal, ozapft von Dr DrümmerRedaktionstipp

"2020 war ein richtig tolles Jahr - für Black Metal aus Deutschland. Dark Fortress zeigten sich in Hochform, The Spirit, wie man Dissection und Cold Earth, wie man Judas Iscariot huldigt, dabei überbietet und auf Dumpfbackentum verzichtet. Uprising zeigten, dass sich Black Metal und praktizierter Humanismus durchaus vereinbaren lassen,¬†Secrets Of ..."
(den ganzen Text lesen)

Thundermother - Heat Wave (5/6)
Hardrock, ozapft von Dr Drümmer

"Alice Cooper, Bathory, Iron Maiden, My Dying Bride, Queens(ryche) Of The Stone Age, Cinderella, Lizzy Borden, Pretty Maids....spontan fallen mir fast mehr männliche Rock- und Metal-Musiker ein, deren Bandnamen irgendwie weiblich klingen als tatsächliche Frauenbands. Nun sind zum Glück Metal-Musikerinnen heutzutage keine Seltenheit mehr - aber komplett weibliche¬†Bandbesetzungen?¬† ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Ablaze My Sorrow - Among Ashes And Monoliths (5/6)
Melodic Death Metal, ozapft von Dagger
Chastain - For Those Who Dare (Anniversary Edition) (5/6)
Guitar Hero Power Metal, ozapft von Dr Drümmer
Black & Damned - Heavenly Creatures (5/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Black TarPoon - The Thad EP (4/6)
Country Rock Americana, ozapft von Dagger
Crystal Viper - The Cult (5/6)
Power Metal, ozapft von Dagger
Volter - High Gain Overkill (4/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger
Grafjammer - De Zoute Kwel (4/6)
Black Metal, ozapft von Ray
Hulder - Godslastering Hymns Of A Forlorn Peasantry (5/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Grabunhold - Heldentod (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Körgull The Exterminator - Sharpen Your Spikes (5/6)
Black Thrash, ozapft von Dr Drümmer
Fireforce - Rage Of War (4/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger
Gwydion - Gwydion (4/6)
Folk Metal, ozapft von Ray
Svederna - Härd (5/6)
Black Metal, ozapft von Ray
Sunken - Livslede (6/6)
Atmospheric Black Metal, ozapft von RayRedaktionstipp
October Falls - Syys (-/6)
Ambiente, ozapft von Ray

© www.heavyhardes.de