7 Headbänga online
02.12.2020 Wird verlegt - Marduk
04.12.2020 Coogans Bluff
04.12.2020 The Disaster Area
05.12.2020 Eisregen
05.12.2020 Eisregen
06.12.2020 Mina Caputo & The Sad Eyed Ladies
Reviews (10198)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Shining

Interview:
Sieges Even

Live-Bericht:
Deep Impact Open Air

Video:
Nuclear Warfare
RSS RSS
Atom Atom
 

Reviews

ABCDEFGHIJK

LMNOPQRSTUVWXYZSonst

 

Filter

Black Death Cult - Devil's Paradise (4/6)
Black / Death Metal, ozapft von Dagger

"Ja herrlich, bei dieser Band aus Kanada weiß man wenigstens, woran man ist. Der Name hält was er verspricht und dennoch ist man nicht gefasst auf die auditive Heimsuchung, die einem nach Betätigung der Play-Taste widerfährt. Devil's Paradise startet mit gesprochenen Versen und unheilvollen Klängen, die glatt den Vorspann zu ..."
(den ganzen Text lesen)

Serpents - The Brimstone Clergy (EP) (4/6)
Black Metal, ozapft von Dagger

"In der Ferner schlägt eine Glocke, eine ruhige und doch unheilvolle Melodie erklingt - man kennt dieses einleitende Ritual im Black Metal nur zu gut und weiß, dass vermutlich gleich die Hölle hereinbricht. Ebenso geschieht es schließlich auch auf The Brimstone Clergy, der zweiten EP der schwedischen Band Serpents. Nur ..."
(den ganzen Text lesen)

Stallion - Christmatized (EP) (4/6)
Heavy Metal, ozapft von Dagger

"Nachdem der Corona-Virus den Jungs von Stallion einen gehörigen Strich durch sämtliche geplante Live-Aktivitäten gemacht hat, haben sich die Headbanger vom Bodensee ins Studio begeben, um einen lange gehegten Traum endlich in die Tat umzusetzen. Die EP Christmatized soll den Fans als kleine Entschädigung für die verpassten Konzerterlebnisse die Vorweihnachtszeit ..."
(den ganzen Text lesen)

Eleine - Dancing In Hell (5/6)
Symphonic Dark metal, ozapft von Dagger

"Vor ziemlich genau einem Jahr machte die EP All Shall Burn bereits neugierig auf den n�chsten Schritt der schwedischen Dark Metaller von Eleine. Nun ist es soweit: Dancing In Hell steht in den Startlöchern und präsentiert die Band um Frontfrau Madeleine "Eleine" Liljestam vielleicht einen Tick weniger orchestral, dafür aber ..."
(den ganzen Text lesen)

Full House Brew Crew - Bare Knuckle (4/6)
Groove Metal, ozapft von Dagger

"Wenn man es nicht anders wüsste, dann würde man die Full House Brew Crew wohl irgendwo in den Vereinigten Staaten verorten. Der fette Groove, mit dem diese vier Recken in die dritte Runde gehen, die Aggro-Shouts in den Strophen und der hochmelodische Gesang in den Refrains, das alles zeigt allzu ..."
(den ganzen Text lesen)

Weitere Reviews:
Revolting - The Shadow At The World's End (5/6)
Death Metal, ozapft von Dagger
Orianthi - O (4/6)
Rock, ozapft von Dagger
Thrudvangar - Vegvisir (5/6)
Viking Metal, ozapft von Lord Obirah
Nuclear - Murder Of Crows (5/6)
Thrash Metal, ozapft von Dagger
Deathless Dogs - Five Across The Eyes (EP) (4/6)
Blues Rock, ozapft von Dagger
Blue Öyster Cult - The Symbol Remains (5/6)
Hard Rock, ozapft von Dagger
Sacramentum - Finis Malorum (Re-Release) (-/6)
Black / Death Metal, ozapft von Dagger
Watashi Dake - Feral (2/6)
Black Metal, ozapft von Dagger
Defecto - Duality (6/6)
Modern Metal, ozapft von DaggerRedaktionstipp
Vanish - Altered Insanity (EP) (-/6)
Progressive Power Metal, ozapft von Dagger
Tyrant - Hereafter (5/6)
Heavy Metal/ Doom Metal, ozapft von Dr Drümmer
Synthetic - Clepsydra: Time Against Infinity (4/6)
Modern Metal, ozapft von Dagger
Bishop Of Hexen - The Death Masquerade (5/6)
Symphonic Black Metal, ozapft von Ray
Sarcofago - Hate (Re-Release) (-/6)
Proto Black Thrash, ozapft von Dr Drümmer
Tulkas - The Beginning Of The End (EP) (4/6)
Thrash Metal, ozapft von Ray

© www.heavyhardes.de