11 Headbänga online
27.10.2020 Thundermother
30.10.2020 Tuxedoo
31.10.2020 Halloween im Backstage
04.11.2020 Velvet Viper
07.11.2020 Mallevs Maleficarvm
07.11.2020 Herzblut
Reviews (10187)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Kamelot

Interview:
Somber Serenity

Live-Bericht:
Running Wild

Video:
Hatesphere
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Negator kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Negator - Panzer Metal

Negator - Panzer Metal
Stil: Black Metal
VÖ: 21. Mai 2010
Zeit: 36:53
Label: 13th Planet Records
Homepage: www.negator666.de

buy, mail, print

Vor fünf Jahren haben es die Jungs um Negator geschafft und mit Die Eisernen Verse eines der besten deutschen Black Metal-Alben seit langem herausgebracht, welches sogar heute noch einen hohen Stellenwert in der Szene hat. Doch leider ist seitdem bisher nicht mehr viel in dem Hause passiert und die Band ist auseinander gebrochen, nur Sänger Nachtgarm hat diese schwierigen Zeiten überdauert und eine neue Truppe um sich geschart. Das erste Ergebnis dieser Truppe nennt sich Panzer Metal und klingt sehr viel versprechend...

Musikalisch orientiert man sich nach wie vor an den schwedischen Bands wie Dark Funeral oder alte Naglfar, agiert aber mit viel Eigenständigkeit und auf äußerst hohem Niveau. Die Songs sind allesamt im High-Speed-Tempo angesiedelt und Schlagzeuger Samebrann agiert schnell wie eine Nähmaschine.
Auch die deutschen Texte werden kitschfrei und überzeugend dargeboten und runden dieses kleine Machtwerk äußerst effektiv ab.
Mit "Feuersturm" ist denn Jungs sogar ein richtiger Hit gelungenen, denn die Mischung aus gnadenlosem Gebolze und düsteren Melodien geht hier wunderbar auf.

Negator liefern erneut ein gutes Werk ab, welches zwar nicht ganz an die Qualität des Debüts herankommt, aber dennoch genug Black Metal-Bands in die Schranken weist. Jeder Freund des schwedischen Black Metals sollte hier unbedingt mal reinhören!

Basti

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de