3 Headbänga online
02.12.2020 Wird verlegt - Marduk
04.12.2020 Coogans Bluff
04.12.2020 The Disaster Area
05.12.2020 Eisregen
05.12.2020 Eisregen
06.12.2020 Mina Caputo & The Sad Eyed Ladies
Reviews (10196)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Horizon Ablaze

Interview:
Chimaira

Live-Bericht:
Unheilig

Video:
Crash Diet
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Rebleeding kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Rebleeding - Bounded In Flesh (Demo)

Rebleeding - Bounded In Flesh (Demo)
Stil: Death Metal
VÖ: 13. Oktober 2011
Zeit: 20:24
Label: Eigenproduktion
Homepage: -

buy, mail, print

Dass im (Unter-)Allgäu nicht nur Glocken bimmeln, sondern auch ordentlicher Death Metal fabriziert wird, zeigen Rebleeding, eine junge Band aus der Memminger Gegend. Ihr Demo Bounded In Flesh enthält fünf groovige Death Metal-Nummern, die allesamt eine ordentliche Figur machen und in einem blitzsauberen Klangkorsett daherkommen. Hier trifft man auf Uptempo ohne dumpfes Geholze und auf Midtempo mit viel Gefühl für den richtigen Groove. Debauchery, Bolt Thrower oder Truppen wie Demiurg oder Ribspreader könnten zur täglichen Dosis Death Metal der Jungs gehören. Sicherlich bekommt man hier als Death Metal-Fan nichts Weltbewegendes geboten, und bis zu nationalen Spitze, selbst in Untergrundkreisen, ist es noch ein harter und steiniger Weg, aber wenn man die pubertären Texte ausblendet, bekommt man hier einen absolut souveränen Einstand geboten, mit dem sich Rebleeding nicht verstecken müssen.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Ivory Tower - IV
Vorheriges Review: Macabre Demise - Stench Of Death

© www.heavyhardes.de