9 Headbänga online
Reviews (10296)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Titans Eve kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Titans Eve - The Divine Equal

Titans Eve - The Divine Equal
Stil: Thrash Metal
VÖ: 01. Februar 2011
Zeit: 37:49
Label: Eigenproduktion
Homepage: -

buy, mail, print

Denk ich an Kanada, denk ich an Strapping Young Lad, Devin Townsend, Annihilator, Anvil und Co. Titans Eve dagegen nicht, aber wie auch, denn hier handelt es sich schließlich um das Debüt des kanadischen Vierers.

Und das läuft ganz gut rein. Gleich der Opener zeigt, wo die Reise hingeht. Hier wird fix geschreddert, die Double Bass wird durchgetreten, das Tempo hochgehalten und bei aller Geschwindigkeit liefert die Gitarrenfraktion auch noch pfeilschnelle Leads ab, die manchen angehenden Gitarrenhelden beschämt die Klampfe ins Eck stellen lassen. Titans Eve zocken eine Mischung aus Power und Thrash Metal, die von der Instrumentierung her nichts zu wünschen übrig lässt. Mit dem erwähnten Eingangstrack, dem darauf folgenden "Becoming The Demon" oder dem im mittleren Abschnitt plazierten "Tides Of Doom" gibt's dann auch Songs, die ein gewisses Hitpotenzial versprühen.

Schade nur, dass der Gesang auf dieser Scheibe so richtig gar nicht überzeugen will. Das was hier an Vokalakrobatik präsentiert wird, klingt luschig und dünn, auch wenn hier versucht wird, mit Abwechslung zwischen Melodie und Aggressivität zu überzeugen. Leider vergrätzt mir der Gesang auf Dauer etwas die Lust auf The Divine Equal, was aber eingefleischte Thrash-Lunatics nicht davon abhalten sollte, Titans Eve eine Chance zu geben.

Lord Obirah

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de