5 Headbänga online
14.04.2021 Xentrix
15.04.2021 Parkway Drive
16.04.2021 Commander
17.04.2021 Die Bolzer
17.04.2021 Unantastbar
20.04.2021 Orphaned Land
Reviews (10233)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Kill II This

Interview:
Doro

Live-Bericht:
Halloween Metal Festival

Video:
Leaves´ Eyes
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Cara Dillon kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Cara Dillon - Hill Of Thieves

Cara Dillon - Hill Of Thieves
Stil: Irish Folk
VÖ: 20. Februar 2009
Zeit: 45:07
Label: Charcoal Records
Homepage: www.caradillon.co.uk

buy, mail, print

Die Irish Folk-Musikerin Cara Dillon ist zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. Auf ihrem neuen Album Hill Of Thieves, auf dem sie tatkräftig von ihrem Ehemann Sam Lakeman unterstützt wird, versammeln sich eine Reihe klassischer Irish Folk-Songs, die durch eigene Kompositionen ergänzt werden.

Es ist gerade das Bodenständige und doch das Freudige und Lebendige, was dieser Scheibe innewohnt, dass man gerne den Klängen lauscht. Cara Dillon besitzt eine sehr angenehme Stimme, die meist nur dezent von Piano, Geige oder irischen Instrumenten begleitet wird.

Freunde des Irish Folk werden verträumt ins Schwärmen geraten, wenn Songs wie "Johnny, Lovely Johnny", "Spencer The Rover" oder auch "She Moved Through The Fair" ertönen. Einerseits sehr puristisch auf das Wesentliche in der Musik und im Gesang begrenzt, ertönen die Songs mit einer Leichtigkeit, die wunderbar zum Frühling passt.

Aufegenommen im heimischen Studio wird hier dem Folk-Freund ein schönes Stück Musik geboten. Die meisten Songs sind sehr ruhig, aber es sind auch ein paar schnellere Nummern dabei, die die Scheibe auflockern.

Anspieltipps: Johnny, Lovely Johnny, Spencer The Rover

Sophos

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de