16 Headbänga online
01.10.2020 Haggard
03.10.2020 Thormesis
08.10.2020 Maerzfeld
09.10.2020 Schandmaul
09.10.2020 Eisregen
09.10.2020 Panzerballett
Reviews (10178)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Everything Burns

Interview:
Falconer

Live-Bericht:
Summer Breeze

Video:
Evocation
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Sworn Amongst kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Sworn Amongst - ... And So It Begins

Sworn Amongst - ... And So It Begins
Stil: Thrash Metal
VÖ: 15. August 2008
Zeit: 54:28
Label: Rising Records
Homepage: www.swornamongst.co.uk

buy, mail, print

Sworn Amongst sind eine junge Truppe aus England, die sich nicht mit Brit-Pop oder Ähnlichem beschäftigt, sondern ganz wie es zur Zeit Mode ist bzw. wird mit Thrash Metal. Allerdings geht das englische Quintett auf ... And So It Begins weit nicht so retro und old-school zu Werke wie viele Kollegen es derzeit tun. Sworn Amongst orientieren sich eher an Midneunziger-Groove-Thrash mit vielen Melodien. Einen Schuss Pantera oder Machine Head haben die Jungs definitiv im Blut, auch wenn man von deren Brutalität, Originaltiät und Klasse noch ein ganzes Stück entfernt ist. Und so reihen sich Midtempo-Groover an etwas flottere Stücke, aber auch langsames, ja sogar melancholisches Zeug lässt sich hier wiederfinden, was dem Zweitwerk mehr Tiefe verleiht. Die elf Eigenkompositionen sind durchweg sauber und druckvoll produziert und auch wenn noch nicht alles Gold ist, was glänzt, hat ... And So It Begins das Zeug Sworn Amongst im Gespräch zu halten.

Lord Obirah

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de