12 Headbänga online
01.07.2019 Zz Top
05.07.2019 Bon Jovi
03.08.2019 Slayer (busfahrt Von München)
23.08.2019 Metallica
01.10.2019 Alice Cooper
11.10.2019 The Sisters Of Mercy
Reviews (10050)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Zillion

Interview:
Brainstorm

Live-Bericht:
Kreator

Video:
Kissin' Dynamite
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Volksmetal kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Volksmetal - Volksmetal

Volksmetal - Volksmetal
Stil: Volksmetal
VÖ: 03. August 2012
Zeit: 37:13
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.volksmetal.de
MySpace: www.myspace.com/volksmetal

buy, mail, print

Im Grunde war es nur eine Frage der Zeit, bis sich eine Handvoll Musikanten dazu entscheidet, bayerische Volksmusik mit Heavy Metal zu verbandeln. Ganz banal und plakativ Volksmetal nennt sich nun ein sechsköpfiges Ensemble vom Bodensee, das dem klassisch-metallischen Dreigespann aus Gitarre, Bass und Schlagzeug sowohl Tuba als auch Quetschn zur Seite stellt und gar zünftig drauf los musiziert.

Dass diese Liaison nichts wirklich Ernsthaftes sein kann, liegt auf der Hand. Und spätestens, wenn uns der Sänger (der nicht wirklich singen kann) im tiefst oberbayerischen Slang vom Deifl, von Oachkatzerl und oide Goassn erzählt, kann man sich das Schmunzeln nicht verkneifen. Ja, Volksmetal bieten Klamauk, und viel mehr sollte man auch nicht erwarten. Denn überraschendes Songwriting, das wirklich aufhorchen lässt, wird man auf diesem Debüt nicht finden. Live zur nächsten Zeltkirchweih auf die Bretter gebracht, wo sich die Dorfjugend in der Rocknacht die Hucke voll säuft, werden Lieder der Marke "Mausig Schaut Mei Alte Aus", "Da Mäddelbänger" und natürlich "Fürstenfeld" ihre Wirkung sicher nicht verfehlen.

Dagger

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de