6 Headbänga online
10.07.2020 Tenside
11.07.2020 Ausverkauft! Waldgeflüster
12.07.2020 Tenside
17.07.2020 Raygun Rebels
18.07.2020 Ausverkauft
24.07.2020 Grand Massive
Reviews (10144)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Livarkahil kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Livarkahil - Signs Of Decay

Livarkahil - Signs Of Decay
Stil: Death Metal/Hardcore
VÖ: 26. September 2011
Zeit: 45:59
Label: Listenable Records
Homepage: www.livarkahil.com

buy, mail, print

Immer wieder mal schwappen französische Death Metal-Bands zu uns herüber, auch bei dieser Band mit dem ungewöhnlichen Namen Livarkahil kommt aus unserem schönen Nachbarland, genauer aus Paris. Death Metal haben sich die Jungs auf die Fahnen geschrieben, aber wie die Stilbeschreibung oben schon sagt, verlassen sich Livarkahil nicht auf die reine Death Metal-Lehre. Metalcore findet hier ebenso Einzug wie in geringen Dosen Thrash Metal, was zusammen mit der dicken Produktion aus den Hertz Studios einen modernen Brocken aggressiver Musik macht.

Livarkahil bewegen sich dabei meist im Midtempo, was zum einen viel Groove und eine immense Wucht mit sich bringt, zum anderen aber auf Dauer zu monoton und berechenbar klingt. Wird man Anfangs von den Fähigkeiten der Musiker in Grund und Boden gestampft, so relativiert sich das ab der Mitte des Albums wieder, weil die Songs an sich zu gleich klingen. Auch die für meinen Geschmack zu klinische Produktion trägt bei mir dazu bei, das Album nicht mit voller Konzentration bis zum Ende zu hören. Schade, denn der Anfang läuft echt gut rein. Livarkahil zeigen auf Signs Of Decay (einem Konzeptalbum übrigens zum Thema religiöse Autokratie) gute Ansätze, die auf mehr hoffen lassen.

Lord Obirah

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Uriah Heep - Live In Armenia (2-CD)
Vorheriges Review: Pequod - Forgotten

© www.heavyhardes.de