6 Headbänga online
07.08.2020 Lustfinger
13.08.2020 Nekrovault
15.08.2020 Heathcliff
20.08.2020 Mulberry Sky
22.08.2020 Ausverkauft! Karg
03.09.2020 Sündenklang
Reviews (10156)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Salem

Interview:
L.Minygwal

Live-Bericht:
Bang Your Head!!!

Video:
Skid Row
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Mosaik kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Mosaik - Stille Nacht

Mosaik - Stille Nacht
Stil: Prog Rock'n Metal
VÖ: 01. August 2008
Zeit: 59:54
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.mosaik-band.de

buy, mail, print

Mosaik haben ihr zweites Werk Stille Nacht vor einiger Zeit publiziert. Die Chiemgauer schließen dabei auch gleich da an, wo sie bei ihrem Debüt aufgehört haben. Sie bleiben ihrem Stil treu, der sich aus progressiven Rockklängen mit deutschsprachigem Gesang zusammensetzt. Hier gilt noch das Gesetz der handgemachten Qualität. Der Gesang ist von der Zweistimmigkeit von Sänger und Schlagzeuger geprägt, erinnert in manchen Momenten an Ooooomph, dann auch mal an Subway To Sally, aber beides kann auch ganz gut schlichtweg daran liegen, dass sie deutsch singen und daher der Vergleich recht nahe liegt.

Die Musik ist ruhig gehalten, mit entsprechenden Akzenten gespickt, so dass man angehalten ist zuzuhören. Eine gewisse Nähe zu Bands aus dem Bereich des Mittelalterrocks darf man den Jungs wohl unterstellen, da doch einige Elemente (z.B. die Strophe in "Das Ziel") sehr stark an Vergleichsmaterial erinnert. Die Stärken liegen auf jeden Fall im Bereich der gehobenen Einfachheit des Instrumentalbereichs, womit sie beweisen, dass weniger definitiv mehr sein kann, wenn man nur weiß, wie man mit dem umgehen muss, was man zur Verfügung hat. Außerdem wirkt der Gesang sehr charismatisch und die Mehrstimmigkeit vielerorts wirkt zusätzlich als sehr stimmungsvolles Element.

Es handelt sich um ein in seiner Gesamtheit gelungenes Beispiel an Musik, wie sie auch ohne Label auf hohem Niveau erklingen kann. So manche Labelband und so manches Label könnten bei Mosaik Nachhilfestunden nehmen. Eine wunderbare Scheibe, um den Tag ausklingen zu lassen. Einzig und allein fehlt es mir an den ganz großen Momenten, denen ich auch einen Tag nach dem Anhören nachhänge. Kommt sicherlich auf der nächsten Scheibe.

Wer gerne auch einmal den Tag ausklingen lassen mag und dafür gute Musik benötigt, dem wird hier genau das Richtige geboten.

Anspieltipps: Erde, Mosaik

Sophos

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Sothis - De Oppresso Liber
Vorheriges Review: Thunder - Bang!

© www.heavyhardes.de