14 Headbänga online
29.02.2020 Growl Bowl Festival
19.03.2020 Lordi
26.03.2020 Dark Fortress
29.03.2020 Rose Tattoo
02.04.2020 Knorkator
11.04.2020 Dark Easter Metal Meeting
Reviews (10095)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Ingrimm

Interview:
Mindfield

Live-Bericht:
Festering Saliva

Video:
Takida
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Kamelot kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Kamelot - Ghost Opera: The Second Coming

Kamelot - Ghost Opera: The Second Coming
Stil: Epic Power Metal
VÖ: 28. März 2008
Zeit: ca. 120 Min
Label: Steamhammer
Homepage: www.kamelot.com

buy, mail, print

Nach Type O Negative bringen nun auch Kamelot eine zweite Version ihres letzten Albums raus, was, mal wieder, jeden Fan ärgern wird, der sich die Erst-Version gekauft hat. Im Falle von Kamelot bekommt der Käufer bei Ghost Opera: The Second Coming eine Bonus-Live-CD, neues Artwork (haha! Das ist immer noch das gleiche Cover!!!) und einen schönen Digipack. An dem Werk selber wurde nichts verändert, man gibt dem Ganzen nur ein paar nette Schmankerl.

Viele Anhänger der Norweger werden jetzt sich aufschreien, denn hat man sich vor einem Jahr die nicht gerade billige Erstversion gekauft, bekommt man jetzt für fast das gleiche Geld noch viele Extras dazu. Soll man in Zukunft immer erst 25 Jahre warten, bis alle Limited Editions, Special Editions und Special Editions von der Special Edition auf den Markt gekommen sind. Meiner Meinung nach versucht man damit, schlechte Verkaufszahlen zu kompensieren. Doch so was wird sicherlich in Zukunft nach hinten losgehen, da die meisten, so wie ich, dann lieber eine abgespeckte Version an erstem VÖ-Tag kaufen, als noch Dekaden zu warten um die Super-Duper-Hyper-Mega-Toll-Edition zu erstehen.

Basti

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de