7 Headbänga online
04.10.2022 Evergrey
06.10.2022 Then Comes Silence
06.10.2022 Polaris
07.10.2022 Phil Campbell And The Bastard Sons
07.10.2022 Saxon
08.10.2022 Tito & Tarantula
Reviews (10353)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Angel Blake

Interview:
The Monolith Deathcult

Live-Bericht:
Avenger (CZ)

Video:
Slayer
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Siddharta kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Siddharta - My Dice

Siddharta - My Dice
Stil: Alternative Rock
VÖ: Juni 2005
Zeit: 16:17
Label: Ministry Of Sound
Homepage: www.siddharta.net

buy, mail, print

In ihrer Heimat sind sie schon längst Superstars, die mühelos jedes noch so große Stadion füllen können. Mit ihrem ersten englischsprachigen Album RH- schicken sich die sympathischen Slowenen nun an, auch den Rest Europas zu erobern und dies sollte ihnen mit ihrem frischen und unverbrauchten Rock auch gelingen.

Mit der vorliegende Auskopplung "My Dice" liegt nun der wohl radiotauglichste und bekannteste Song des Albums als Single vor. Mit seiner großen Melodie, eingängigem Refrain und abwechslungsreichem Arrangement bleibt dieses Lied noch immer über Wochen im Ohr hängen. Zusammen mit dem ebenfalls auf RH- enthaltenem, vom Pathos getragenem "You Betray" gibt diese Maxi einen guten, wenn auch groben Überblick über die Vielschichtigkeit dieser Band. Zusätzlich zu den beiden englischen Titeln erhält man mit "Ring" und "Et Tu" die jeweiligen Originalversionen der Songs in slowenischer Sprache. Auch mit Videomaterial wurde nicht gegeizt. Die Fernsehversion zum MTVIVA Dauerbrenner "My Dice" sowie Livemitschnitte eines Stadionkonzertes von "Ring" und "Et Tu" runden den Augen- und Ohrenschmaus ab.
Und wer dann noch nicht genug hat, kann sich im mehr als umfangreichen CD-Rom Part des Silberlings austoben, der mit einem Making Of, Fotos und vielem mehr reichlich bestückt ist.

Diese Single ist aufgrund ihres umfangreichen Materials sicherlich nicht nur jemanden interessant, der mit Siddharta bereits vertraut ist, sondern eignet sich auch hervorragend um eine der interessantesten Rockbands Südeuropas kennen zu lernen.

JR

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Dismember - Pieces (Re-Release)
Vorheriges Review: Schandmaul - Bin Unterwegs

© www.heavyhardes.de