16 Headbänga online
24.05.2019 Stahlzeit
25.05.2019 Firkin
31.05.2019 Kiss
08.06.2019 Rammstein
12.06.2019 Ritchie Blackmore's Rainbow
01.07.2019 Zz Top
Reviews (10045)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Heavyhardes.de präsentiert:

News

25.06.2018, 23:29 Uhr: T.N.T./Vanguard: Deflorator/Vanguard - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum

Am 13. Juli 2018 wird das Album Deflorator/Vanguard der beiden deutschen Heavy Metal Bands T.N.T. und Vanguard als Split CD veröffentlicht.

TNT - Vanguard - Deflorator - Vanguard

Tracklist:
T.N.T.
1. Back Home
2. Rock 'n Roll Lover
3. Morning Light
4. Deflorator
5. Nightmare
6. Born To Loose
7. Golden Gate
8. Friday Is Payday
9. Far Away

Vanguard
10. All Night Long
11. We Rock
12. Diana
13. Dream And Shout
14. Fight For Surrender
15. Pinball Rock
16. Stone Wall
17. The Wolf
Total Playing Time: 71:45 Min

Line-Up T.N.T.:
Martin Busch - Vocals
Dieter Schön - Bass
Jörg Hargesheimer - Guitars
Jürgen Fechter - Drums
Diethelm Baumann - Guitars

Line-Up Vanguard:
Rainer Pfundstein - Vocals, Guitars
Carsten Eden - Bass, Vocals
Albert Heiden - Keyboard
Holger Biehl - Drums

Quelle: Pure Steel Records

Lord Obirah

25.06.2018, 23:29 Uhr: Mystons veröffentlichen neues Musikvideo zu Can’T Tame The Demon In Me

Mystons stellen das Video zum Song zu "Can'T Tame The Demon In Me" online. Der Track stammt vom Album Destination Death.

Quelle: V.R. Label Finland

Lord Obirah

25.06.2018, 23:29 Uhr: Mordant Rapture streamen The Abnegation

Mordant Rapture posten den neuen Song "The Abnegation".

Quelle: Mind Eraser PR

Lord Obirah

25.06.2018, 23:29 Uhr: Imperial Domain launchen Lyric Video zu True Face Of War

Imperial Domain präsentieren ein Lyric Video zu "True Face Of War".

Quelle: Inverse Records

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Lizzy Borden veröffentlicht neue Single The Scar Across My Heart

Seit Jahrzehnten gilt Lizzy Borden als einer der Top-Frontmänner, wenn es um theatralischen Rock geht, und diesen Freitag wird er nach elf Jahren wieder ein Album veröffentlichen. My Midnight Things erscheint über Metal Blade Records. Ein weiteres Preview auf 'My Midnight Things' bietet die dritte Single "The Scar Across My Heart".

Quelle: Metal Blade

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Let The Blind To See Video von Dark Embrace

Dark Embrace stellen das Video zum Song zu "Let The Blind To See" online. Der Track stammt vom Album The Call Of The Wolves.

Quelle: WarPig Agency

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Thrash Metal von Corpus Delicti

Die schweizerische Thrash Metal Band Corpus Delicti bietet energiegeladene Songs, denen es nie an der Geschwindigkeit mangelt: Brachiale Gitarren und donnernde Double Bass Läufe, dazu wütende Vocals! Dieser schöne Mix produziert eine komplexe Rhythmik wie man sie in den alten Songs der Eidgenossen von Celtic Frost oder auf den frühen Alben von Kreator wiederfindet. Kenner und Liebhaber des Genres werden diese sicherlich zu schätzen wissen. Vollgas und voll auf die Zwölf!
Im Juli 2018 wird das Album Break Everything nun endlich von Blood Rite Records weltweit veröffentlicht.

Ein Lyric Video zum Titelsong "Break Everything" gibt's ebenfalls.

Quelle: Gordeon Music

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: The Submissive Lyric Video von The Agony Scene

The Agony Scene präsentieren ein Lyric Video zu "The Submissive".

Quelle: Hold Tight! Pr

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: El Arrogante Video von Need2destroy

Need2destroy versorgen euch mit dem Video zu "El Arrogante".

Quelle: Need2destroy

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Stormzone veröffentlichen neues Musikvideo zu Cushy Glen

Stormzone hauen das Video zu "Cushy Glen" raus.

Quelle: Against PR

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Jungle Rot kündigen neues Album an

Nach über 20 Karrierejahren muss man Jungle Rot nun wirklich niemandem mehr vorstellen. Die Truppe aus Wisconsin steht für barbarisches Extremmetall, das den Feind auch noch nach dem Hissen der weißen Fahne erbarmungslos niedermäht. Das neue Schlachtfest hat man schlicht und ergreifend Jungle Rot (20.07.2018) getauft und lässt es jetzt via Victory Records auf die Szene los. Vorab kann man sich den Track "Fearmonger" anhören.

Jungle Rot

Quelle: Gordeon Music

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Albumdetails von Kilmara

Kilmara werden am 31.08.2018 ihr neues Album Across The Realm Of Time via Roar Rock Of Angels Records auf den Markt bringen.

Kilmara - Across The Realm Of Time

Tracklist:
01. ...And Into The Realm
02. Purging Flames
03. The Silent Guide
04. The End Of The World
05. My Haven
06. Principles Of Hatred
07. The Forge
08. Disciples
09. I Shall Rise Again
10. Out From The Darkness...

Quelle: Rock'n'Growl Promotion

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: National Napalm Syndicate: Video zu Welcome To Tomorrow veröffentlicht

National Napalm Syndicate haben ein neues Video zu "Welcome To Tomorrow" veröffentlicht. Der Song ist auf dem neuem Album Times Is The Fire enthalten, welches am 18. Mai 2018 über Iron Shield Records veröffentlicht wurde.

Quelle: Pure Steel Records

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Neuer Burial Invocation Track im Stream: Phantasmagoric Transcendence

Burial Invocation posten den neuen Song "Phantasmagoric Transcendence".

Quelle: Clawhammer

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Van Canto kündigen neues Album für August an

Am 10. August liefert die deutsche A-Cappella-Front Van Canto via Napalm Records ihr siebtes Studioalbum: Trust in Rust.

Bereits seit 2006 pustet die siebenköpfige Formation amtliche Vocal-Power in die Metal-Welt und beweist mit ihrem neuen Werk eine riesige stilistische Bandbreite. Trust in Rust gibt sich mal hochmelodisch, flirtet dann mit purem Bombast und Balladen, zeigt sich aber mit Hard-Rock-Hymnen und Speed-Metal-Ballbreakern schnell wieder von schwermetallischer Seite. Mit dem AC/DC-Cover "Hells Bells" und der Helloween-Ehrerbietung "Ride the Sky" (feat. Kai Hansen) rundet die Band ein reifes Album mit gewohnt atemberaubender Sangesachterbahn ab.

Die Band über ihr siebtes Werk:
"Wenn man in 12 Jahren 7 Alben veröffentlicht, bleibt eigentlich gar keine Zeit Rost anzusetzen. Trotzdem finden wir das neue Album kernig, rough und metallisch. Es ist ein Gemeinschaftswerk aller 7 Bandmitglieder und vollgepackt mit neuen Ideen und vertrautem Van Canto Style. Wir haben nach wie vor richtig Lust auf das was wir tun und trauen uns immer noch sehr viel mehr zu - trust in rust!"

Van Canto - Trust In Rust

Tracklisting:
CD 1:
01. Back In The Lead
02. Javelin
03. Trust In Rust
04. Ride The Sky (Feat. Kai Hansen)
05. Melody
06. Neverland
07. Desert Snake
08. Darkest Days
09. Infinity
10. Hells Bells
11. Heading Home

CD 2: Best Of - Orchestral Versions:
(erhältlich im Digipack)
01. The Mission (Orchestral Version)
02. Rain (Orchestral Version)
03. Hero (Orchestral Version)
04. Take To The Sky (Orchestral Version)
05. Water Fire Heaven Earth (Orchestral Version)
06. My Voice (Orchestral Version)
07. If I Die In Battle (Orchestral Version)
08. The Higher Flight (Orchestral Version)
09. Unholy (Orchestral Version)
10. The Other Ones (Orchestral Version)

Quelle: Napalm Records

Lord Obirah

11.06.2018, 21:59 Uhr: Video von Crossing Eternity: Ghost Of A Storm

Crossing Eternity stellen das Video zum Song "Ghost Of A Storm" online.

Quelle: Asher Media Relations

Lord Obirah

03.06.2018, 22:44 Uhr: Obsidian Spires Lyric Video von De Profundis

Schaut euch das De Profundis Lyric Video zum Track "Obsidian Spires" an.

Quelle: Transcending Obscurity Records

Lord Obirah

03.06.2018, 22:44 Uhr: Single von Dead Shape Figure: Bolt Of Chaos And Creation

Bei Youtube könnt ihr euch die neue Dead Shape Figure Single "Bolt Of Chaos And Creation" anhören.

Quelle: Inverse Records

Lord Obirah

03.06.2018, 22:44 Uhr: Albumdetails von Drowned

Die brasilianischen Heavy/Thrash/Death Metaller Drowned werden am 15.06.2018 ihr neues Album 7th via Greyhaze Records auf den Markt bringen. Vorab kann man sich die Singles "Rage Before Some Hope" und "Murder, Sex, Hate And More" anhören.

Drowned - 7th

Tracklist:
01. The Bitter Art Of Detestation
02. Rage Before Some Hope
03. Toothless Messiah
04. Murder, Sex, Hate And More...
05. Violent March Of Chaos
06. Damaged Wood Coffin
07. Elitist Heaven Ruled By Devil
08. Epidemic And God Selfishness
09. Timebomb Conscience
10. Krh317
11. Ministry Of National Inquisition

"Rage Before Some Hope":

"Murder, Sex, Hate And More"

Quelle: Clawhammer

Lord Obirah

03.06.2018, 22:44 Uhr: Lyric Video von Dee Snider: Tomorrow's No Concern

Dee Snider haut das Lyric Video zu "Tomorrow's No Concern" raus.

Quelle: Napalm Records

Lord Obirah

Vorherige Seite12345Nächste Seite


© www.heavyhardes.de