3 Headbänga online
30.10.2020 Tuxedoo
31.10.2020 Halloween im Backstage
21.11.2020 Tanzt! 2020
02.12.2020 Marduk
04.12.2020 Coogans Bluff
04.12.2020 Nightwish
Reviews (10187)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Afgrund

Interview:
Dorrn

Live-Bericht:
Bang Your Head!!!

Video:
Manzana
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Unantastbar kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Unantastbar - 10 Jahre Rebellion - Live DVD

Unantastbar - 10 Jahre Rebellion - Live   DVD
Stil: Punk Rock
VÖ: 16. Januar 2015
Zeit: 100:39
Label: Rookies & Kings Records
Homepage: www.unantastbar.net

buy, mail, print

Zehn Jahre im Musikgeschäft unterwegs zu sein, ist heutzutage wahrlich keine Selbstverständlichkeit mehr. In dieser Zeit haben es die fünf Jungs aus Südtirol geschafft, sich nach und nach eine stetig wachsende Fangemeinde zu erspielen. Die Locations und der Zuspruch wurden im Laufe der Zeit immer größer, doch hat die Band nie vergessen, wem sie letztendlich den Erfolg zu verdanken hat: ihren Fans.
So wird das Jubiläum mit einer fein zusammengestellten Live-CD und DVD zelebriert. Dabei haben es sich die Jungs nicht einfach gemacht und nur ein Konzert auf Tonträger gebannt, nein, über den Zeitraum von zwei Jahren wurden diverse Konzerte mitgeschnitten und aus den einzelnen Gigs die besten Songs ausgewählt. Das ergibt nicht nur eine Art Best-Of, sondern vermittelt auch unterschiedliche Stimmungen und Reaktionen der einzelnen Städte. So kann man sich ungefähr ein Bild davon machen, was wo wie abgegangen ist. Die Atmosphäre wurde dabei authentisch eingefangen, der ein oder andere Spielfehler ist hier auch zu hören und auch Joggl (Vocals) trifft nicht immer den richtigen Ton... aber genau so soll das ja auch sein. Eine rundum gelungene Scheibe, die das zehnjährige Bandjubiläum adäquat darstellt. Einzig die Unterbrechungen zwischen den Songs (was ja angesichts der unterschiedlichen Aufnahmeorte nachvollziehbar ist) stören den Gesamteindruck etwas, hier wäre ein fließender Übergang meiner Meinung nach besser gewesen und hätte den Liveeindruck noch mehr zur Geltung gebracht. Aber das nur am Rande erwähnt. Leider wurde mir die DVD nicht zur Verfügung gestellt, so dass ich über diese nix berichten kann und mich rein auf die akustische Seite ohne visuellen Aspekt stürzen musste.
Wer sich einen Überblick über das Schaffen der Südtiroler verschaffen möchte, ist mit 10 Jahre Rebellion bestens beraten.

Ray

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Thunder - Wonder Days
Vorheriges Review: Postmortem - The Bowls Of Wrath

© www.heavyhardes.de