9 Headbänga online
01.12.2021 Batushka
01.12.2021 Igorrr
01.12.2021 Skywalker
01.12.2021 Sonata Arctica
02.12.2021 No Fun At All & Satanic Surfers
02.12.2021 U.D.O.
Reviews (10284)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Unsoul

Interview:
Rapture

Live-Bericht:
Gamma Ray

Video:
Kamelot
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Kill II This kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Kill II This - Mass.(down) - Sin.(drone)

Kill II This - Mass.(down) - Sin.(drone)
Stil: Alternative Metal
VÖ: 04. Mai 2003
Zeit: 51:37
Label: Loudspeaker Records
Homepage: www.kill2this.com

buy, mail, print

Die Briten "Kill II This" präsentieren mit ihrem aktuellen Release "mass.(down) - sin.(drone)" zweieinhalb Jahre nach "Trinity" bereits ihr viertes Album.

Ein Album, zu dem mir ehrlich gesagt nicht viel einfällt. Alles klingt wie schon mal gehört und trotzdem irgendwie eigenständig, weil man es stets versteht, dem Material doch noch einen eigenen Stempel aufzudrücken. Gerade wenn man meint, dass die Passage z. B. nach "Faith No More" oder "Substyle" klingt, wird eine Kurskorrektur vorgenommen, so dass die Jungs zu keiner Zeit vorhersehbar klingen. Richtig hart wird's eigentlich auch nicht, ausgenommen Track Sieben "Suburbanality", wo man am Anfang die Schwarte ordentlich krachen und die Hardcoresau rauslässt. Ansonsten beginnen die Songs meist heftig um dann spätestens beim einsetzenden Gesang wieder zurückgeschraubt zu werden.

Das alles kann durchaus gefallen: die Produktion ist stimmig, der Gesang schön variabel, die Melodien angenehm und auch handwerklich kann man sich sehen lassen. Trotzdem haut mich die CD nicht vom Hocker: zu wenig vom Material bleibt beim anhören hängen. Es fehlen einfach die Hooklines, die einen geradezu dazu nötigen, sich die anzuhören.

Andreas

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Last Rites - Mind Prison
Vorheriges Review: Killer Barbies - Freakshow (DVD)

© www.heavyhardes.de