6 Headbänga online
Reviews (10296)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Obrero kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Obrero - Mortui Vivos Docent

Obrero - Mortui Vivos Docent
Stil: Stoner Doom
VÖ: 09. August 2011
Zeit: 50:25
Label: Night Tripper Records
Homepage: -

buy, mail, print

Für alle Freunde des gepflegten Unheils - und nein, hier ist zur Abwechslung mal nicht die Eurokrise gemeint - servieren diese fünf vertrauenswürdigen jungen Herren genau das richtige Futter.

Denn Obrero (Bruder von Calimero, bekanntlich mit Sombrero) aus Schweden kredenzen eine zähflüssige Mischung aus Genre-Größen wie Kyuss, Electric Wizard, Witch und frühen Black Sabbath. Doomig, mit massiver Stoner-Schlagseite wälzen sich Songs mit lauschigen Titeln wie "The Wolf's Hook", "Son oOf Tutankhamun" oder "Octaman"
(auch Titel eines gar grauslichen billig Science Fiction-Schockers aus den 80ern) aus den Boxen. Psychedelisch, aber mit groovigen Melodien und mehr als nur einer Prise 70er-Flair bedienen die Kollegen die Fraktion der Traditionalisten und Feinschmecker durchaus vortrefflich - was eigentlich bemerkenswert ist, da die Herren eigentlich aus der Death- und Thrash-Ecke kommen. Da sage nochmal einer, Genregrenzen könnten nicht überschritten werden. Das Ganze gibt es selbstredend auch als Vinyl.

Holgi

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Gonoreas - Apocalypse
Vorheriges Review: Thirteen Wars - Towards Devastation

© www.heavyhardes.de