8 Headbänga online
10.07.2020 Tenside
11.07.2020 Ausverkauft! Waldgeflüster
12.07.2020 Tenside
17.07.2020 Raygun Rebels
18.07.2020 Ausverkauft
24.07.2020 Grand Massive
Reviews (10144)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Mogul

Interview:
Manowar

Live-Bericht:
Doro

Video:
Shakra
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Lance Lopez kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Lance Lopez - Handmade Music

Lance Lopez - Handmade Music
Stil: Southern Rock
VÖ: 25. November 2011
Zeit: 49:50
Label: MIG Music
Homepage: -

buy, mail, print

Hier gilt wie leider sehr selten das Nutella-Prinzip: was drauf steht ist auch drin. Denn der Wahl-Texaner Lance Lopez serviert auf dieser Scheibe ganz eindeutig handgemachte Musik, die stilistisch eindeutig in die Ecke frühe ZZ Top einzusortieren ist. Denn bevor die Rauschebärte in den 80ern poppige Nummern wie "Rough Boy" oder anderes fabrizierten, legten sie bluesigen Hard Rock der feinsten Sorte vor, und den kredenzt auch Herrn Lopez.

Schon 1998 legte dieser Herr sein erstes Album vor, tourte mit Größen wie BB King und Jeff Beck und heimste nebenbei den Titel Blues Band Of The Year bei den Dallas Music Awards (vermutlich verliehen von JR Ewing) ein. Nach einem umjubelten Konzert im Rockpalast 2009, das auch als DVD erschien, liefern auch die neuen elf Songs mit Unterstützung von Chris Gipson am Bass und Schlagwerker Jimmy Dereta das staubige Flair, was sich der kleine Moritz unter ordentlich texanischem Blues vorstellt.

Dabei sind sowohl Kompositionen als auch Produktion auf der Höhe, gesanglich fügt sich Herr Lopez bestens ins Geschehen ein. Somit ein feines Paket für alle, die sich für Nummern wie "La Grange" oder "Tush" erwärmen können.

Holgi

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Masteriis - Dodsdom (EP)
Vorheriges Review: The Rotted - Ad Nauseam

© www.heavyhardes.de