13 Headbänga online
01.07.2018 Exodus
02.07.2018 Wolves In The Throne Room
05.07.2018 Crowbar
07.07.2018 Thy Art Is Murder
09.07.2018 Sick Of It All
23.07.2018 Gruesome
Reviews (9983)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Pestifer kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Pestifer - Age Of Disgrace

Pestifer - Age Of Disgrace
Stil: Death/Thrash Metal
VÖ: 2010
Zeit: 43:01
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.pestifer.be
MySpace: www.myspace.com/pestiferbe

buy, mail, print

Auch aus Belgien kommen immer wieder feine Metal Bands, Aborted, Panchrysia, Battalion, After All oder Axamenta fallen mir da ein, nun gesellt sich eine neue Band hinzu, Pestifer aus Liege.

Dass belgische Bands nicht für irgendwelche Firlefanzmucke bekannt sind, beweisen obige Combos und auch Pestifer machen keine Schmusemusik. Pestifer spielen Death Metal progressiver Art. Aber entgegen des landläufigen Trends die Instrumente bis zum Abwinken zu malträtieren und sich die Gummifinger mit rasenden Läufen zu verknoten, setzen Pestifer auf komplexe Songstrukturen und lassen dabei auch Melodien nicht zu kurz kommen. Das Ganze erinnert auf Age Of Disgrace nicht selten an selige Death, allerdings unterscheidet sich der Gesang hier doch deutlich. Über 40 Minuten lang toben sich die Jungs hier aus und man stellt sich am Ende zwangsläufig die Frage, warum hier noch keine Plattenfirma angebissen hat. Age Of Disgrace hat alles, was ein gutes Debüt braucht. Brutale Riffs, präzises Drumming, einen pumpenden Bass, der eine bedeutende Rolle spielt und schöne Death Metal-Growls, die perfekt zur Musik passen. Unterm Strich also ein tolles Debüt, das auch aufgrund der melodischen Akzente länger im Gedächtnis bleibt!

Lord Obirah

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de