9 Headbänga online
21.10.2021 Jini Meyer
21.10.2021 Gutalax
23.10.2021 Ultima Radio
23.10.2021 Nasty
23.10.2021 Wolfsfest 2021
25.10.2021 Lonely Camel
Reviews (10274)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Devils Rage

Interview:
Profanity

Live-Bericht:
Cremation

Video:
Kiske - Somerville
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Helloween kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Helloween - Rabbit Don't Come Easy

Helloween - Rabbit Don't Come Easy
Stil: Power Metal
VÖ: 12. Mai 2003
Zeit: 61:07
Label: Nuclear Blast
Homepage: www.helloween.org

buy, mail, print

Was soll man zu einer neuen Helloweenscheibe groß schreiben?
Vielleicht, dass sie ganz gelungen ist - die Songs mit denen von der "Better than Raw" und "Time of the Oath" zu vergleichen sind - also nicht mehr so dürster wie bei "The Dark Ride" sind, sondern wieder eher Richtung Karussellmetal mit lustigen Melodien tendieren - und dass es reichlich Abwechslung, von Blastnummer über Midtempostampfer bis hin zu Ballade, zu vermelden gibt - wie immer halt.
Ist nicht negativ gemeint, aber ein gewisses Schema ist halt immer wieder zu erkennen.

Meine Favoriten und gleichzeitige Anspieltipps: "Never be a Star", die Single "Just a little Sign", "Do you feel Good" und die Schlussnummer "Nothing to say".

Fazit: Helloween kaufen - Melodic-Freaks reinhören und vielleicht kaufen - alle anderen, besser nicht kaufen. Ist doch ganz einfach, nicht?

Thorsten

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de