7 Headbänga online
03.10.2022 Panzerbalett
04.10.2022 Evergrey
06.10.2022 Then Comes Silence
06.10.2022 Polaris
07.10.2022 Phil Campbell And The Bastard Sons
07.10.2022 Saxon
Reviews (10353)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Stratovarius kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Stratovarius - Elements Pt. 1 (Re-Release)

Stratovarius - Elements Pt. 1 (Re-Release)
Stil: Melodic Metal
VÖ: 06. November 2009
Zeit: 68:16
Label: Metal Mind Productions
Homepage: www.stratovarius.com

buy, mail, print

Beinahe jeder Power Metal-Fan wird mit mir übereinstimmen, wenn ich sage, dass Stratovarius zu der Speerspitze Europas gehören und mit den zwei Elements-Alben Geschichte geschrieben haben. Beide Platten wurden nun von Metal Mind Productions noch mal neu aufgelegt und mit kleinen Schmankerln versehen. So kommt der erste Teil in einem schönen Digi-Pack und mit Bonus-Tracks daher und enthält erstklassige Musik.

"Eagleheart", die Bandhymne schlechthin, eröffnet das Treiben und fast jeder kennt den tollen Gitarrenlauf von Herrn Tolkki und auch die Stimme von Timo Kotipelto klingt unverkennbar aus den Boxen. Aber auch Granaten wie "Soul Of A Vagabond" und "Fantasia" können das extrem hohe Niveau halten und die Mischung aus Hammerfall-Power Metal und Herr Der Ringe-Soundtrack passt einfach wie die Faust aufs Auge.
An der Produktion wurde beim Re-Release nichts gedreht und mit "Papillon", "Run Away", und "Find Your Own Voice (Demo-Version)" haben sich noch drei Bonus-Stücke auf das Plastik geschlichen.

Eigentlich muss diese Scheibe schon jeder Fan im Regal stehen haben, denn Elements Pt. 1 ist ein Klassiker und ein vollkommenes Album, welches die Band leider nie noch mal schaffen konnten. Metal Mind Productions bieten euch die ultimative Gelegenheit dieses Highlight in einem schönen Digi-Pack und auf Gold-Disk zu bekommen.

Basti

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de