8 Headbänga online
06.12.2021 Finntroll
06.12.2021 The Rumjacks
06.12.2021 Thy Art Is Murder
07.12.2021 The Brew
08.12.2021 Borknagar
08.12.2021 Beast In Black
Reviews (10285)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Gojira

Interview:
Anneke Van Giersbergen

Live-Bericht:
Kreator

Video:
Helloween
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Chäirwalk kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Chäirwalk - Still No. One

Chäirwalk - Still No. One
Stil: Alternative Rock
VÖ: 10. August 2006
Zeit: 34:13
Label: Hellkamp Records
Homepage: www.chaeirwalk.de

buy, mail, print

Drei Hamburger Jungs frönen dem alternativen Rock, wobei "alternativ" ein sehr dehnbarer Begriff ist. Das Augenmerk der Songs liegt auf "Rock", wobei beim Gesang teilweise "hardcorig" gebrüllt wird. Heavy Rock mit eruptiven Wutausbrüchen wechseln sich mit ruhigen spacigen Klangeinschüben ab, um danach umso heftiger abzugehen. Frei von Plattenfirmendruck und Erwartungshaltung von Fans und Presse knallen einem die Songs mit Wucht um die Ohren, zeigen einen Anstrich von Queens Of The Stone Age und Schwedenrockern der Marke Psychopunch oder Cosmic Ballroom. In den wirren Passagen kommen mir die Deftones in den Sinn.

Fad und langweilig für den einen, geil und brechend rotzig für den anderen. Und das ist mein Problem, denn zwischen diesem Gefühlschaos pendele ich bei jedem Durchlauf hin und her. Bahn brechend originell ist die Mucke nicht, dennoch versprühen Rocker wie "Moses Hammer", "Elke", "Twistin' Tornado" oder "Dawadanix" den nötigen rotzrockenden Charme. Bei Interesse einfach mal bei den Jungs reinzappen und die Platte ordern.

Siebi

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Tristania - Illumination
Vorheriges Review: Profundi - The Omega Rising

© www.heavyhardes.de