7 Headbänga online
Reviews (10297)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Vision

Interview:
Chaoswave

Live-Bericht:
Beyond The Void

Video:
Dope Stars Inc.
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Harem Scarem kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Harem Scarem - Human Nature

Harem Scarem - Human Nature
Stil: Melodic Rock
VÖ: 12. Januar 2007
Zeit: 45:02
Label: Vespa Music Group
Homepage: www.haremscarem.net

buy, mail, print

Seit Weight Of The World, das jetzt auch schon seine knappen fünf Jahre auf dem Buckel hat, schaffen es die Kanadier Harem Scarem wohl nicht mehr ein schlechtes Album zu veröffentlichen. Ganz im Gegenteil, es scheint sogar als ob die vier Burschen immer noch besser werden. Nach den beiden erstklassigen Alben Higher (2003) und Overload (2005) ist nun also Human Nature angesagt.

Wieder einmal machen Harem Scarem (das war übrigens der Titel des allerersten Bugs Bunny-Cartoons überhaupt) das was sie am besten können und in den letzten Jahren perfektioniert haben: sie verbinden großartige Melodien mit Chören in einer Perfektion, dass es einem Angst und Bange wird. So reiht sich Ohrwurm an Ohrwurm und man könnte vor Freude am liebsten im Achteck hüpfen. Allein für das Eröffnungstriple "Human Nature", "Next Time Around" und "Caught Up In Your World" würde manch andere Band töten. Nach dem Gute-Laune-Rocker "Reality" ist erst mal Gänsehaut von einem anderen Stern angesagt. "Hanging On", so der Titel dieser Monsterballade, ist ganz große Kuschelkunst. Besser geht so was nicht. Harry Hess zieht alle Register seines Könnens und ich nehme grad an der Ziehung eines Sprachloses teil... Mit "Give Love/Get Love" bin ich dann auch wieder ansprechbar und stelle fest, dass die Kanadier sehr gut bei Queen zugehört haben. Sehr feiner Bombastsong! Viele Worte muss man über die restlichen fünf Tracks nicht mehr verlieren, definitiv mehr als oberer Durchschnitt. Harem Scarem haben es dieses Mal sogar geschafft die 45 Minuten voll zu machen, was ja bis jetzt noch nicht so oft der Fall war.

Harem Scarem festigen mit Human Nature ihren eh schon guten Ruf und beweisen erneut, dass sie zu den ganz Großen gehören. Egal ob Songwriting oder Produktion, hier stimmt einfach alles. Das ist Melodic Rock, wie man ihn sich wünscht und liebt. Tolle Musiker und ein genialer Sänger legen das erste tadellose Highlight des noch jungen Jahres fest. Großes Kino!

Andi

6 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de