9 Headbänga online
Reviews (10075)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Marduk

Interview:
Thunder

Live-Bericht:
Xandria

Video:
Thurisaz
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Dream Theater kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Dream Theater - Score (2-DVD)

Dream Theater - Score (2-DVD)
Stil: Progressive Metal
VÖ: 25. August 2006
Zeit: DVD 1 ca. 164 Min. - DVD 2 ca. 90 Min.
Label: Rhino Records
Homepage: www.dreamtheater.net
MySpace: www.myspace.com/dreamtheater

buy, mail, print

Dream Theater machen es ihren Fans nicht leicht, denn eine rein akustische Umsetzung ihrer Jubiläumstour ist natürlich nicht genug. Passend zur Triple CD gibt es Score auch als Doppel DVD, wobei das komplette Konzert auf DVD Nummero Uno zum Einsatz kommt. DVD Zwei beinhaltet einiges Bonusmaterial. Doch der Reihe nach.

Die Setlist ist natürlich die Gleiche wie auf den CDs, so dass dazu nicht mehr viele Worte zu verlieren sind. Doch hier sieht man livehaftig die Perfektion der fünf Musiker. Gute Schnitte lassen die Show dabei auch nicht zu hektisch werden, so dass man ohne Weiteres den Mund die ganze Zeit offen halten kann ohne einzuschlafen. Auch das Octavarium Orchestra ist natürlich in seiner vollen Pracht zu erleben und bestaunen. Die Bild- und Tonumsetzung ist wieder mal sauber und klar, sprich perfekt, so wie man es schon von Dream Theater kennt, denn wenn sie etwas machen, dann schon richtig.

Interessant wird es dann auf der zweiten DVD. Neben Live-Versionen von "Another Day", "The Great Debate" und "Honor Thy Father" ist noch ein witziger Animationsfilm zu sehen sowie eine einstündige Dokumentation über den bisherigen Werdegang der Ausnahmeband. Dabei kommen bis auf Kevin Moore auch alle ehemaligen Bandmitglieder zu Wort. Sogar der sonst verschlossen wirkende John Myung bringt seine Zähne auseinander.

Wer mit der Veröffentlichungspolitik von Dream Theater nicht klar kommt, soll die Finger davon lassen. Aber für Fans und solche die es werden wollen, ist Score als DVD-Doppeldecker wohl unvermeidbar. Sehr fein!

Andi

6 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Righteous Jams - Business As Usual
Vorheriges Review: Icon - Blindzone

© www.heavyhardes.de