7 Headbänga online
30.09.2022 Disillusion
30.09.2022 Pallbearer
30.09.2022 Subway To Sally
01.10.2022 Obscura
02.10.2022 Kings Of Floyd
02.10.2022 Millencolin
Reviews (10353)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Various Artists kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Various Artists - Hitpack - Best Of Talents Volume 7

Various Artists - Hitpack - Best Of Talents Volume 7
Stil: -1
VÖ: 24. April 2006
Zeit: 78:31
Label: EMG Music

buy, mail, print

Eine reichhaltige Mischung aus Talenten bietet das neue Hitpack Vol. 7, jedes Genre wird bedient. Emocore, Hardcore, Metal, Rock, Deutschrock und viele mehr... Insgesamt ein solider Sampler deren 22 Akteure insgesamt ansprechende Kost anbieten, gleichwohl es doch einige negative Aussetzer nach unten gibt. Das mit der CD verbundene Voting gewannen im übrigen Null DB; für mich jedoch nicht der beste Track des Samplers. Sehr stark fand ich die Ingolstädter von M.A.D bzw. die Tschechen von King Size, die wenigstens eine gute Sängerin am Start hatten.

Tracklist:
01. Null DB - "Fliegen"
02. Unsound Of Mind - "Slave Of Temptation"
03. Dacia - "The Communist"
04. Changin' Attidude - "Become"
05. King Size - "Happy Sapiens"
06. Mafuba - "No Excuses"
07. New Damage - "Tremor"
08. Treekilaz - "Do It Again"
09. Neogene - "Insane"
10. Tumult - "S.M."
11. No Limit - "The Precious Thing"
12. Shiver - "We Rise To Fall"
13. Infekt - "Enge"
14. M.A.D. - "Life Ain't Fair"
15. Slideshow - "Shaking Hands"
16. Crayfish - "Steer"
17. Toxic Lies - "The First"
18. CorleeMad - "I Am What I Am"
19. Sober - "Ordinary Day"
20. Sequoyah - "Ready For Life"
21. The Cue - "Seven"
22. Subsonic - "The Other Way"

Robert

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de