11 Headbänga online
30.09.2020 Haggard
01.10.2020 Haggard
03.10.2020 Thormesis
08.10.2020 Maerzfeld
09.10.2020 Schandmaul
09.10.2020 Eisregen
Reviews (10174)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Omnia

Interview:
After All

Live-Bericht:
Way Of Darkness

Video:
Martyr
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Entombed kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Entombed - When In Sodom (EP)

Entombed - When In Sodom (EP)
Stil: Death'n'Roll
VÖ: 06. Juni 2006
Zeit: 23:47
Label: Threeman Records
Homepage: www.entombed.org

buy, mail, print

Hossa, wie es aussieht haben Entombed beschlossen, ihren Stil erneut verstärkt dem Death Metal zuzuwenden... Der Härtegrad geht im Vergleich zu den vorherigen Veröffentlichungen deutlich nach oben, behält aber durch viele groovige und thrashige Komponenten Frische und Abwechslungsreichtum. Der Titelsong "When In Sodom" besticht durch einen irren Groove und viel Ideenreichtum. "Carnage" hingegen wendet sich eher thrashigen Gefilden zu, "Thou Shalt Kill" geht eher langsamere Wege, wirkt durch das schleppende Mittempo trotzdem düsterer und brutaler.
"Heresy" ist ebenso bedrückend, was vor allem dem verzerrten weiblichen Gesang zuzuschreiben ist. Der letzte Song der EP hört auf den Namen "Amen", ein sehr ungewöhnliches Lied, das nur schwer zu erschließen ist.

Soundmäßig ist man recht rüde zu Werke gegangen, alles klingt eine Spur räudiger als erwartet. Fans der alten Tage können das in einigen Monaten erscheinende Album wohl mit Freuden erwarten.

Robert

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de