6 Headbänga online
20.08.2020 Montreal
27.08.2020 Triddana
03.09.2020 Sündenklang
04.09.2020 Tenside
06.09.2020 Impericon 2020
07.09.2020 Semblant
Reviews (10131)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Agabus

Interview:
White Skull

Live-Bericht:
Assault Fest I

Video:
Dysrhythmia
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Eeriness kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Eeriness - A Life Beyond The Shades Of Time

Eeriness - A Life Beyond The Shades Of Time
Stil: Gothic Metal
VÖ: 23. Juni 2003
Zeit: 38:25
Label: Shark Records
Homepage: www.eeriness.ch

buy, mail, print

Die männliche Singstimme von Eeriness erinnert an Crematory, passend dazu eine Frauenstimme, die aus der Oper stammen könnte. Die Songs sind sehr melodiös und nicht nur einfaches Geknüppel, wobei aber hauptsächlich einfache Riffs verwendet wurden. Man sollte also keine Überfliegersongs erwarten. Alles eher unspektakulär, aber trotzdem anhörbar. Eine Art Chill-Out-Mucke, die einen nicht aufregen kann. Bei dieser Sorte von Gothic-Metal wird man an eine Kombination aus den früheren The Gathering und Theatre Of Tragedy erinnert.
Also wer sie unbedingt haben muß, bitte: ich halte euch nicht davon ab.

Sindy

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: El Caco - The Search
Vorheriges Review: Gutter Sirens - Memory Analysis

© www.heavyhardes.de