10 Headbänga online
Suche:
29.02.2024 The Australian Pink Floyd Show
01.03.2024 Schmutzki
04.03.2024 Eternal Champion
05.03.2024 Dirty Honey
06.03.2024 Madball
07.03.2024 Therion
Reviews (10410)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
The Heatlers

Interview:
Subconscious

Live-Bericht:
Anvil

Video:
Antigama
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Dark Tranquillity kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Dark Tranquillity - Exposures: In Retrospect And Denial

Dark Tranquillity - Exposures: In Retrospect And Denial
Stil: Melodic Death Metal
VÖ: 24. Mai 2004
Zeit: CD1 63:43 - CD2 78:03
Label: Century Media
Homepage: www.darktranquillity.com

buy, mail, print

15 Jahre sind seit der Gründung einer der einflussreichsten Bands im Melodic Death Metal Sektor vergangen, 15 Jahre für die sich die schwedischen Dark Tranquility bei ihren Fans bedanken möchten.

Nein, Exposures ist kein neues Album, sondern soll als Geschenk an die Fans betrachtet werden und zum Preis einer einzelnen CD in den Regalen stehen. Der Inhalt setzt sich dabei aus den verschiedensten Sachen zusammen.
Zum einen beinhaltet Exposures Lieder, die während des Songwritings zu den letzten drei Alben entstanden sind und entweder nur auf limitierten Ausgaben standen oder überhaupt nicht veröffentlicht wurden. Ausserdem hat die Band ihre alten Demos ausgegraben und neu gemastert und die Songs ebenfalls auf CD1 gepackt.
Zum anderen gibt es auf CD2 die Tonspur der vor kurzem veröffentlichten DVD Live Damage zu hören, so dass man sich von den Live Qualitäten Dark Tranquilitys ebenfalls überzeugen kann. Der Sound ist entsprechend gut und zeigt die Band in hervorragender Verfassung und in ebenfalls exzellenter Spiellaune. Das zugehörige Booklet soll dem Inhalt der CDs natürlich nicht nachstehen und wurde dementsprechend mit Unmengen an Fotos aus allen möglichen Schaffensphasen der Band aufgemotzt.

Wer keine Unmengen an Kohle für die längst vergriffenen Demos ausgeben will, vom Stoff der letzten Alben kaum genug bekommen kann oder wer Dark Tranquility einfach live daheim auf der Stereoanlage hören will, darf hier blind zugreifen, denn das Material wird den hohen Ansprüchen der Hörerschaft mehr als gerecht. Und auch Neueinsteiger, die sich nicht gleich mit dem kompletten Backkatalog eindecken wollen, können hier in die Welt von Dark Tranquility reinschnuppern, ohne großes Geld ausgeben zu müssen.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de