7 Headbänga online
04.12.2020 Coogans Bluff
04.12.2020 The Disaster Area
05.12.2020 Eisregen
05.12.2020 Eisregen
06.12.2020 Mina Caputo & The Sad Eyed Ladies
07.12.2020 Rhapsody Of Fire
Reviews (10198)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Mad Max

Interview:
Ingrowing

Live-Bericht:
Wacken Open Air

Video:
Plector
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Backyard Babies kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Backyard Babies - Tinnitus Plus Live In Paris

Backyard Babies - Tinnitus Plus Live In Paris
Stil: Punk Rock
VÖ: 17. Oktober 2005
Zeit: 75:05
Label: Abacus Recordings
Homepage: www.backyardbabies.com

buy, mail, print

Und wieder eine Best Of Scheibe, die nach dem schnellen Euro riecht, denn wirklich viele Scheibletten haben die Hinterhof Kinder bislang ja noch nicht auf den Markt geworfen, wofür wohl auch die mehr oder weniger freiwillige Pause von vier Jahren (1994 bis 1998) verantwortlich sein dürfte. Wozu also eine Compilation auf den Markt bringen?
Nun, der geneigte Hörer kann sich so zumindest einen Überblick über den bisherigen musikalischen Werdegang der Schweden machen, wobei hier leider nicht alle Songs der Total 13 (1998) Scheibe vertreten sind, denn alles was die Band danach auf den Markt gebracht hat, kommt an diese Scheibe nicht mehr heran. Trotzdem bietet die Scheibe eine guten Überblick über die schwedische Geschichte des Punk Rocks.
Als zusätzlichen Kaufanreiz gibt es hierzulande das Ganze als Doppel-CD zu erwerben. Auf Silberling Nummero due findet sich ein Livemitschnitt des Konzerts am 06.05.2004, aufgenommen in Paris, der Stadt der Liebe. Da aber Punkrock nicht nur vom Sound, sondern vielmehr auch von der Show lebt, kann man sich nur bedingt einen Eindruck der Livequalitäten der Schweden machen. Aber das Konzert wurde weitest gehend authentisch aufgenommen, so dass der rohe Touch erhalten geblieben ist und nicht alles glatt gebügelt wurde. Also durchaus eine Überlegung wert.

Bleibt nur die Frage, wann die Schweden mal wieder mit nem neuen Album aus dem Quark kommen wollen, denn das letzte reguläre Album Stockholm Syndrome hat auch schon wieder zwei Jährchen auf dem Buckel.

Ray

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de