5 Headbänga online
Reviews (10194)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
ReinXeed

Interview:
Artillery

Live-Bericht:
Paul DiAnno

Video:
Despised Icon
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Glass Casket kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Glass Casket - We Are Gathered Here Today

Glass Casket - We Are Gathered Here Today
Stil: Technical Metalcore
VÖ: 07. Februar 2005
Zeit: 37:59
Label: Bastardized Recordings
Homepage: www.glasscasket.com

buy, mail, print

Auf eine sehr seltsame und vermutlich wieder mal nur mir verständliche Art und Weise erinnert mich We Are Gathered Here Today, das Debüt der fünf jungen Herren aus den USA, an eine Simpsons-Folge, die kürzlich mal wieder ausgestrahlt wurde. Ihr wisst schon, die eine, in der Homer einen Grill zusammenbauen will, daran scheitert und daraufhin einfach irgendwelche Teile zufällig zusammenzementiert.

Hier verhält es sich ganz ähnlich: Glass Casket versuchen, den Baukasten aus ihren (für mich doch sehr offensichtlichen) Vorbildern von Dillinger Escape Plan und auch Uphill Battle mit etwas mehr konventionellen Metalcore zu entschärfen, gleichzeitig aber trotzdem wild und unberechenbar zu bleiben. Die im Set enthaltenen, an sich wirklich nicht schlechten Riffs werden aber, ganz nach der Art meines leuchtenden Vorbilds, nur irgendwie aneinandergekleistert. Das Endergebnis wirkt folgerichtig ganz arg zusammengeschustert und lässt einen roten Faden oder zumindest einen Zusammenhang fast gänzlich vermissen.

Dennoch hat das Album - womit wir wieder bei den Simpsons wären, denn der Klumpen wird von freakigen Künstlern zum Geniestreich erklärt - auch für mich so einige Momente zu bieten. Vor allem "Chew Your Fingers" oder "In Between The Sheets", das auch als Video seinen Weg auf die CD fand, sind sehr kurzweilig. Bis auf das verfickte Emo-Gejaule beim letztgenannten Song. Ja, ich hasse es! Wirklich. Von ganzem Herzen. Die ganze Scheibe lang haben sich die Jungs das Trallala verkniffen, es wird gebrüllt und gegrunzt wie blöd, aber beim besten Song mussten sie es unbedingt reinklatschen! Hurra! Verständlich, ich hab's mir schliesslich auch zur Gewohnheit gemacht, auf leckere Torten zu kacken, wegen dem nussigen Geschmack! Glückwunsch! Das gibt gleich mal Punktabzug...

Nichtsdestotrotz, We Are Gathered Here Today ist ein ziemlich gelungener und gut produzierter Erstauftritt. Die Jungs haben sicher Talent, und wenn beim nächsten Mal organischere Songs rauskommen und vor allem das Gejaul unterlassen wird, könnte eine kleine Genre-Perle draus werden. Bis dahin werden sich Glass Casket aber bestimmt mühelos einen Namen in der Szene machen. Fans dieser Stilrichtung sollten dringend mal reinlauschen.

Erinc

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Goat Of Mendes - A Book Of Shadows
Vorheriges Review: In Extremo - Sieben

© www.heavyhardes.de