15 Headbänga online
Suche:
17.04.2024 Finntroll
17.04.2024 Spite
18.04.2024 Warkings
19.04.2024 Schützenhaus Of Death
20.04.2024 Feuerschwanz
21.04.2024 1914
Reviews (10416)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Manufacturer's Pride

Interview:
Emerald Sun

Live-Bericht:
Marduk

Video:
Hanging Garden
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Epitaph kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Epitaph - Outside The Law (Re-Release)

Epitaph - Outside The Law (Re-Release)
Stil: Rock
VÖ: 29. Oktober 2010
Zeit: 73:28
Label: Made In Germany Music
Homepage: www.epitaph-band.de

buy, mail, print

Der Name Epitaph wird wohl nur den älteren Semestern hier noch etwas sagen, schließlich hatte die Band bereits in den 1970ern ihre Hochzeit. Bereits mit dem selbstbetitelten Debütalbum konnten Cliff Jackson (Gesang, Gitarre), James McGillivray (Schlagzeug), Bassist Bernd Kolbe und Gitarrist Klaus Walz einen ersten Erfolg verzeichnen, bevor sie mit Stop, Look And Listen nachhaltig auf sich aufmerksam machten. Die Verkettung einiger glücklicher Umstände (und der Enthusiasmus des damaligen Chef von Billingsgate Records, Gary Pollack) mündete letztlich in einer fünfwöchigen Amerikatour und dem hier vorliegenden Album Outside The Law. Als eher untypisches Krautrock-Album besticht die Scheibe durch kräftigen, erdigen, von zweistimmige Leadgitarren getragenen, melodiösen Rock, der an die frühen Alben von Wishbone Ash erinnert und von der ersten bis zur letzten Minute zu fesseln vermag. Vor allem die an den Rock der Westküste angelehnten Titel "Reflexion", "Big City", "Tequila Shuffle" und nicht zuletzt der Titeltrack erweisen sich auch heute noch als ebenso erstklassige wie mitreißende Songs, die im Laufe der Jahre nichts von ihrem Charme verloren haben und die man getrost als zeitlos bezeichnen kann. Mit sieben Bonustracks - allesamt Liveaufnahmen - und einem mit vielen Anekdoten versehenen Booklet ausgestattet, veröffentlichen Made in Germany Music dieses Kleinod nun neu und dürften damit nicht wenigen Freunden des 70er-Jahre-Rocks eine große Freude machen.

JR

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Enslaved - Axioma Ethica Odini
Vorheriges Review: Powerworld - Human Parasite

© www.heavyhardes.de

 

Notice: Undefined variable: Gig_Beginn in /kunden/101209_82152/heavyhardes/webseiten/feeds/rss/termine_rss.inc.php on line 126