12 Headbänga online
25.09.2020 Feuerschwanz
26.09.2020 Long Distance Calling
26.09.2020 Eric Fish & Friends
30.09.2020 Haggard
01.10.2020 Haggard
03.10.2020 Thormesis
Reviews (10173)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Stratovarius

Interview:
Mosfet

Live-Bericht:
Assault Fest III

Video:
Madball
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Alias Caylon kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Alias Caylon - Follow The Feeder

Alias Caylon - Follow The Feeder
Stil: Postcore / Alternative
VÖ: 27. Februar 2009
Zeit: 48:48
Label: Rookie Records
Homepage: www.aliascaylon.de

buy, mail, print

Wie war noch gleich diese Redewendung mit dem Glashaus? Mit dem Wortspiel im Titel ihres zweiten Albums haben sich Alias Caylon selbst einen Bock geschossen. Die Flensburger rennen mit ihrem Alternative-Pop-Postcore-Gemisch den Leithammeln eines Genres hinterher, das bereits vor einigen Jahren weitgehend gekeult, respektive geschächtet, wurde. Das Ergebnis ist ein blutarmes Album, das wie eine Cover-Scheibe wirkt. Baukasten auf Modul #478 ("Erdiger Alternativrock") raus, Gesang der Baureihe #874 ("Catchy Refrain") und #683 ("Heftiges Gejammer") dazu und fertig. Hurra. Erwartungsgemäß wurde Follow The Feeder dann auch in der Visions, die bekanntlich eine andere Art musikalischen Fastfoods (mehr vom selben a.k.a. Fließband) pflegt als wir, gut rezipiert. Braucht außerhalb dieser Szene aber kein Mensch.

Fab

1 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de