11 Headbänga online
Reviews (10075)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Cadaver

Interview:
Malpractice

Live-Bericht:
Running Wild

Video:
Dream Evil
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Tessmarka kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Tessmarka - Tessmarka (EP)

Tessmarka - Tessmarka (EP)
Stil: Indie Punk Rock
VÖ: 07. November 2008
Zeit: 19:12
Label: Rising Records
Homepage: www.tessmarka.com

buy, mail, print

Tessmarka sind eine junge Band aus dem englischen Essex, die sich selbst in der Schnittmenge der Ramones, Three Colors Red und Ash sieht. Dem kann man jetzt nicht unbedingt wiedersprechen, doch die Klasse dieser Bands erreichen die Jungs vorläufig noch nicht.

Die EP steigt mit "The Reason" sehr flott und punk'n'rockig ein, während "Miss Imagination" mehr in die Indie-Punk-Richtung mit Gute-Laune-Garantie tendiert. Die Melodien erinnern mich hier etwas an Green Day. "Starting Over" dagegen ist eine lässige Indie-Ballade, bei der sich Tessmarka von ihrer ruhigen und einfühlsamen Seite zeigen. Damit wäre der Rahmen abgesteckt, in dem sich auch die restlichen drei Songs ("Better Than You", "Ready To Roll", "Committed") bewegen. Weniger überzeugend als die Songs dagegen ist der Gesang, der recht eintönig wirkt und dem Sicherheit sowie der nötige Pepp fehlen.

Man kann Tessmarka sicherlich nicht vorwerfen, sie wären nicht um Abwechslung bemüht, aber die zündenden, nachhaltigen Ideen bieten die Briten auch nicht. Das hört sich alles ganz nett an und live kann man dazu sicherlich gut Party machen, aber auf dem heimischen Player wird diese EP wohl eher selten laufen.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de