12 Headbänga online
18.10.2018 Tarja Turunen & Stratovarius
18.10.2018 Lucifer
19.10.2018 Lord Of The Lost
20.10.2018 Kataklysm & Hypocrisy
20.10.2018 Kids Of Adelaide
26.10.2018 Saltatio Mortis
Reviews (10011)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Ensiferum

Interview:
Holy Moses

Live-Bericht:
Beyond The Void

Video:
Pretty Maids
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Various Artists kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Various Artists - W:O:A Full Metal Juke Box - Vol. 3

Various Artists - W:O:A Full Metal Juke Box - Vol. 3
Stil: -1
VÖ: 23. November 2007
Zeit: CD1 76:18 - CD2 75:18
Label: zyx Music

buy, mail, print

Wacken geht in die letzte Runde, nein, nicht mit dem Festival, sondern mit der Samplerreihe W:O:A Full Metal Juke Box. Wie die beiden Vorgänger auch schon, hat man hier ein hübsches Digi-Pack mit zwei CDs geschnürt, die randvoll mit Musik gepackt sind. Nachdem man True, Power und Heavy Metal bzw. Death und Thrash mit Vol. 1 bzw. Vol. 2 abgedeckt hat, kommt nun der "Rest" der hartmetallischen Landschaft zu seinem Recht. Black, Folk, Pagan und Gothic Metal ist angesagt, demzufolge tummelt sich hier das Who-Is-Who der entsprechenden Szenen. Turisas, Subway To Sally, Korpiklaani, Dimmu Borgir, Samael, Agathodaimon, Dornenreich, Gorgoroth, Nightwish, Lacuna Coil oder Borknagar sind nur einige der hier insgesamt 32 vertretenen Bands.
Auch hier kommt die Abwechslung nicht zu kurz, hier findet jeder etwas, das ihm Spaß machen dürfte, womit sich dieser Sampler nicht nur auf der nächsten Fahrt Richtung Wacken gut machen wird, sondern auch auf jeder Party für Stimmung sorgen sollte.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de