10 Headbänga online
25.10.2019 Jane
01.11.2019 Joey DeMaio
08.11.2019 Annihilator
09.11.2019 Stormbringer Thrash Inferno 23
16.11.2019 Tanzt! Festival
11.04.2020 Dark Easter Metal Meeting
Reviews (10069)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Enchant

Interview:
Commander

Live-Bericht:
Black Zone Bavaria III

Video:
Threat Signal
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Before The Dawn kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Before The Dawn - The Ghost

Before The Dawn - The Ghost
Stil: Dark Metal
VÖ: 26. Mai 2006
Zeit: 40:50
Label: Locomotive Music
Homepage: www.beforethedawn.com

buy, mail, print

Tuomas, der Gründer von Before The Dawn, hat's wohl nicht leicht: Erst gründet er 1999 ein Soloprojekt, scheint zum Debüt von 2003 (My Darkness) endlich die richtigen Mitstreiter gefunden zu haben und legt 2004 mit diesen ein zweites Album (4:17 AM) nach. Jetzt kommt mit The Ghost ein Album, bei dem Before The Dawn wieder als Soloprojekt bezeichnet wird.

Der Musik bekommt das nicht schlecht, im Gegenteil: auf The Ghost findet sich dermaßen viel Energie und Aggressivität wieder, dass es eine wahre Freude ist. Tuomas verfolgt unbeirrt seinen musikalischen Weg. Dark Metal von Before The Dawn, das heißt viel Gitarre, viel Kraft, ein bisschen Gothic, aber immer eingängig und mitreißend. Die Gesangsmelodien wurden diesmal mit mehr Chören versehen, also der Gothic-Anteil ein wenig erhöht. Dies tut der vorhin schon erwähnten Aggressivität dank der feinen Gitarrenarbeit aber keinen Abbruch. Hört euch einfach mal den Opener "Disappear" an. Oder "Scar", dessen Refrain gänsehauttauglich ist. Oder "Black Dawn". Ach was, kauft euch dieses Album und hört es durch.
Einfach saugeil!

Kara

6 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de