6 Headbänga online
04.03.2021 Art Of Delusion
05.03.2021 Stillbirth
06.03.2021 Die Kassierer
09.03.2021 The Quireboys
13.03.2021 Knorkator
13.03.2021 Mr. Irish Bastard
Reviews (10225)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Angus Dersim

Interview:
Extol

Live-Bericht:
Spring Metal Festival

Video:
Nasty Idols
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von The Scourger kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

The Scourger - Hatehead (Single)

The Scourger - Hatehead (Single)
Stil: Thrash Death Metal
VÖ: 13. Juli 2005
Zeit: 7:44
Label: Stay Heavy Records
Homepage: www.thescourger.net

buy, mail, print

Einmal Hatehead, immer Hatehead, so will es mich zumindest der Promozettel glauben machen. Andererseits könnte man auch sagen: Einmal The Haunted, immer The Haunted.
Denn der Titelsong dieser Zwei-Track Single, der auf dem Album Blind Date With Violence stehen wird, erinnert mich fatal an "Hatesong" von den schwedischen Kollegen. Damit ist auch die Marschroute abgesteckt, Up-Tempo Thrash Metal ohne Kompromisse, voll auf die Zwölf mit aggressivem Gesang bzw. Gekeife und wahnwitzig schnellen Soli.
Das zweite Lied "Vicious Circle" dagegen geht in die Melodic Death Richtung mit ordentlicher Thrash Kante und spielt sich mehr im Mid-Tempo ab. Hier kommt mir dann unweigerlich auch Dark Tranquillity und alte In Flames in den Sinn.

Die beiden Songs sind an sich nicht schlecht, sind aber keine außergewöhnlichen Kracher, auch wenn die Instrumentierung, das Energielevel und Produktion völlig in Ordnung gehen. Mal sehen, was das Album so bringt, wobei man aber jetzt schon orakeln kann, dass Thrash-Lunatics von den Finnen auf keinen Fall enttäuscht werden dürften.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Sear - Begin The Celebration Of Sin
Vorheriges Review: King´s X - Ogre Tones

© www.heavyhardes.de