9 Headbänga online
Reviews (10075)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Valborg

Interview:
Slechtvalk

Live-Bericht:
Waldstock Open Air

Video:
Van Canto
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Exmortus kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Exmortus - Legions Of The Undead (EP)

Exmortus - Legions Of The Undead (EP)
Stil: Thrash Metal
VÖ: 25. Oktober 2019
Zeit: 17:50
Label: M-Theory
Homepage: www.exmortusmusic.com

buy, mail, print

Süßes oder Thrash Metal! Die kalifornischen Schergen von Exmortus haben sich für das bevorstehende Helloween-Fest etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine mit gruseligen Melodien bestückte EP namens Legions Of The Undead, die nicht nur Fans der Band begeistern wird. Der EP-Titel stammt von einem der beiden neu geschriebenen Stücke, welche die EP eröffnen und ganz im Zeichen von Exmortus stehen. Gespielt wird melodischer und technisch versierter Thrash Metal, der durch die herausgefauchten Vocals Tendenzen zum Death Metal aufweist. Beide Tracks - "Legions Of The Undead" und das noch etwas deftigere "Swallow Your Soul" - beziehen ihre lyrische Inspiration aus dem Fantasy- und Horror-Genre (Herr Der Ringe und The Evil Dead) und dürften gerade Fans von Death Angel, Annihilator oder Flotsam And Jetsam ansprechen.

Die eigentlichen Stars der EP sind jedoch die nun folgenden und rein instrumental umgesetzten Coverversionen. Wie die Musiker das von Danny Elfman diffizil komponierte Titelstück zum Film "Beetjejuice" ins Metallische übersetzen, ist einfach nur beeindruckend und unterstreicht das hohe handwerkliche Können dieser Band. Die Interpretation von Bernard Hermanns "Psycho Theme" steht dem zwar in nichts nach, wird jedoch vom finalen und episch inszenierten "Night On Bald Mountain", welches Mitte des 19. Jahrhunderts von Modest Mussorgski komponiert wurde, noch in den Schatten gestellt. Eine tolle Leistung und ein feines Schmankerl, welches sich zu geschnitzten Kürbissen, Kunstblut und Gruselmasken servieren lässt!

Dagger

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de