9 Headbänga online
Reviews (10296)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Extinction Front kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Extinction Front - Destruction Show

Extinction Front - Destruction Show
Stil: Hellectro
VÖ: 03. September 2010
Zeit: 45:52
Label: Danse Macabre Records
Homepage: -

buy, mail, print

Hellectro, schwarzer Elektrosound, selbsternannte Verkünder der Apokalypse - man nähert sich mit Vorsicht dieser Scheibe von Extinction Front.
Es gelingt jedoch überraschend gut zu den einzelnen Tracks Zugang zu finden. Die Spanier zeigen, dass auch Elektro ganz unterschiedlich ausgelegt werden kann - von emotionalen Tönen ("Integrity Of Behaviour") bis hin zu Adrenalinschocks ("3,2,1, Boom!"). Sänger Blackout interpretiert die Tracks mit Pathos und Kraft.
Und das spiegelt sich auch im Styling der ganzen Band wieder: Mit viel Liebe zum Detail frisiert, in Schwarz gehüllt und meist mit (Plastik-?)Waffen für den Kampf in der Endzeit ausgerüstet präsentieren sich die drei Jungs zusammen mit einem Mädel. Man bedenke, dass sie aus der schillernden Metropole Barcelona kommen. Dort wiederum ist auch die Elektro-Szene ganz groß und Extinction Front dürfen sich sicher als fester Bestandteil dazurechnen.
Zwar hat das Album nur 45 Minuten Spielzeit, aber einen Bonus gab's noch obendrauf: Das Video zu "Shut The Fuck Up". Beides, Video und Musik, müssen nicht jeden Tag sein. Hören kann man es trotzdem durchaus auch mal als Metaller und wenn auch nur, um zu erneut zu wissen welchen Wert Gitarren in der Musik eigentlich haben.

Rebecca

Gast

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Bride - Tsar Bomba
Vorheriges Review: Kaos Krew - GlobalFobia

© www.heavyhardes.de