6 Headbänga online
27.05.2022 Kmfdm
27.05.2022 J.B.O.
27.05.2022 Sulphor
28.05.2022 Mono Inc.
28.05.2022 Crematory
28.05.2022 The Doors Alive
Reviews (10322)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Alverg

Interview:
Sanatorium

Live-Bericht:
Blind Guardian

Video:
Leverage
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Coldseed kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Coldseed - Completion Makes The Tragedy (Re-Release)

Coldseed - Completion Makes The Tragedy (Re-Release)
Stil: Melodic Crossover Metal
VÖ: 22. Mai 2015
Zeit: 45:48
Label: Metal Mind Productions
Homepage: www.coldseed.com

buy, mail, print

Wenn sich Könner ihres Fachs treffen, stellt sich immer irgendwo eine gewisse Erwartungshaltung ein. So auch, als sich 2006 Ex-Blind Guardian-Drummer Thomen Stauch und Soilwork-Sangesgott Björn "Speed" Strid bei Coldseed treffen. Doch die Erwartungen weichen schon bald Ernüchterung, das was die beiden hier zusammengekleistert haben, setzt schon starke Nerven voraus. Ein bisschen Nu Metal, ein paar melodische Keyboards, einige Rock-Einsprengsel, etwas Industrial und jede Menge nicht zusammenpassenwollender Songideen paaren sich zu einem Gebilde, für das man schon extrem aufgeschlossen oder ultra abgefahren sein muss.

Daran ändert auch die saubere Produktion und die Neuauflage durch Metal Mind Productions nichts, denn selbst wenn es hier Bonusmaterial oben drauf gegeben hätte, besteht dennoch berechtigter Zweifel, ob sich heutzutage noch jemand ernsthaftig mit Completion Makes The Tragedy beschäftigen möchte.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de