16 Headbänga online
01.07.2019 Zz Top
05.07.2019 Bon Jovi
03.08.2019 Slayer (busfahrt Von München)
23.08.2019 Metallica
01.10.2019 Alice Cooper
11.10.2019 The Sisters Of Mercy
Reviews (10050)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Crash Street Kids

Interview:
Casketgarden

Live-Bericht:
Apocalyptica

Video:
The Absence
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Varg kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Varg - Rotkäppchen (EP)

Varg - Rotkäppchen (EP)
Stil: Pagan Metal
VÖ: 09. Oktober 2015
Zeit: 48:19
Label: Napalm Records
Homepage: www.varg.de

buy, mail, print

Quasi als Häppchen vor dem nächsten Album gibt's von Varg ein kleines Rotkäppchen! Das Stück vom 2011er Album Wolfskult, das uns die "wahre Geschichte" hinter dem Grimm-Märchen verklickern will, wurde schnell zum Publikumsliebling und festen Bestandteil im Live-Set der Band. Daher kommt es nun noch einmal als EP und in sechs verschiedenen Fassungen (!) auf den Markt. Neben dem Original wartet eine etwas aufpolierte und neu eingespielte Version, für die erneut Anna Murphy von Eluveitie verpflichtet wurde, auf den Konsumenten. Zudem wurde das gute Stück noch ins Englische ("Red Riding Hood") übertragen und von Alestorms Christopher Bows mit eingesungen. Die norwegische Fassung "Rodhette" wurde zusammen mit Trollfest inszeniert. Dann ist da noch eine instrumentale Karaoke-Version und eine reichlich überflüssige, weil 18 monotone Minuten lange Bierzelt-Variante.

Zum Ausgleich haben Varg dann noch zwei brandneue Stücke auf die Scheibe gepackt, die auch nicht auf dem kommenden Album enthalten sein werden. "Ein Tag Wie Heute" und "Abendrot" bieten bandtypischen Pagan Metal, schnell, hymnisch und melodisch. So darf es auf der erwarteten Langrille, die auf den Titel Das Ende Aller Lügen hören wird, gerne weiter gehen.

Dagger

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de