7 Headbänga online
14.04.2021 Xentrix
15.04.2021 Parkway Drive
16.04.2021 Commander
17.04.2021 Die Bolzer
17.04.2021 Unantastbar
20.04.2021 Orphaned Land
Reviews (10233)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Abysmal Dawn

Interview:
Debauchery

Live-Bericht:
Illdisposed

Video:
God Forbid
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Rotten Sound kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Rotten Sound - Murderworks

Rotten Sound - Murderworks
Stil: Grindcore
VÖ: 17. Juni 2002
Zeit: 28:32
Label: Century Media
Homepage: -

buy, mail, print

Bereits mit ihrer ersten EP aus dem Jahre '94 haben sich die finnischen ROTTEN SOUND einen guten Namen in der Grindcore-Szene erkämpfen können. Heute, 9 Jahre und diverse CD's, Split-7inches und was-weiß-ich-noch später gibt es ein neues Album der Metzel-Maschinerie zu erkunden. Soundmäßig präsentiert man sich jedenfalls mit der bislang besten Produktion allerdings können die Songs an sich nicht unbedingt immer überzeugen. Es ist zwar nicht unbedingt leicht, in dem hyperschnellen Gemetzel auf Anhieb Unterscheide auszumachen, aber wenn ich mir "Murderworks" mit der genialen "Under Pressure"-CD von '97 vergleiche, ging man damals doch noch abwechslungsreicher zugange, auch wenn heute dafür die brutale Kompromisslosigkeit natürlich auch einen gewissen Charme nicht verbergen kann. Herausheben würde ich mal "Targets", "Revenge", "Obey" und "Edge". Fans von NAPALM DEATH werden bei diesen Grindattacken auf jeden Fall Tränen in die Augen bekommen... Zu erwähnen sind noch drei Videoclips auf "Murderworks", die eine gute aber nicht überragende CD abrunden und vielleicht die Kaufentscheidung begünstigen...

The General

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Rotting Christ - Sanctus Diavolos
Vorheriges Review: Rotten Sound - Exit

© www.heavyhardes.de