11 Headbänga online
20.08.2020 Montreal
27.08.2020 Triddana
03.09.2020 Sündenklang
04.09.2020 Tenside
06.09.2020 Impericon 2020
07.09.2020 Semblant
Reviews (10129)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Guerra Total

Interview:
Omen

Live-Bericht:
Wacken Open Air

Video:
Sonata Arctica
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Horns Of Resistance kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Horns Of Resistance - Covancide (EP)

Horns Of Resistance - Covancide (EP)
Stil: Death Metal/Metalcore
VÖ: 17. Juli 2009
Zeit: 14:45
Label: Eigenproduktion
Homepage: -

buy, mail, print

Horns Of Resistance sind eine ganz junge Band, 2007 ist das Gründungsjahr, damals waren die Jungs noch als Duo unterwegs bevor man sich entschied, die Musik auf auf der Bühne zu präsentieren und so zu einer vollständigen Band anwuchs. Diese EP wurde entsprechend auch vom Gründerduo Yoshek und Hölk komponiert und eingespielt.

Horns Of Resistance beschreiben ihren Stil selbst als Death Metal mit Hardcore-Schlagseite. Das liest sich recht unspannend und kann getrost so stehen gelassen werden. Die Jungs legen eine recht aggressive Seite an den Tag und verzichten nicht darauf, den Knüppel in Form schneller Blastbeats auf den Hörer niedersausen zu lassen. Dazu gesellen sich Hardcore-typische Breakdowns, die aber in gleicher oder ähnlicher Form schon zigfach durch den Äther gepustet wurden. Die überwiegende Death Metal-Seite basiert vornehmlich auf Riffs und Aggression, wobei das Songwriting etwas in den Hintergrund tritt.

Bei den ersten Durchläufen hört sich Covancide noch recht akzeptabel an, das aggressive Herangehen kann zunächst begeistern, doch schon bald stellen sich hier massive Abnutzungserscheinungen ein, weil alles zu dumpf und unspektakulär und ohne eigene Trademarks ausgefallen ist. Wer aber eine Band bei ihrem Kampf für Straight Edge und gegen Tierversuche unterstützen will, kann gerne mal ein Ohr riskieren!

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de