12 Headbänga online
20.04.2021 Orphaned Land
22.04.2021 El&auml
23.04.2021 Lord Bishop
25.04.2021 Wolfheart
26.04.2021 Blaze Bayley
07.05.2021 The Disaster Area
Reviews (10233)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Lividity

Interview:
Temple Of Baal

Live-Bericht:
Subsignal

Video:
Godslave
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Black Thunder kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Black Thunder - Not Enough Graves (MCD)

Black Thunder - Not Enough Graves (MCD)
Stil: Death Metal
VÖ: März 2009
Zeit: 21:20
Label: Truetilldeaf
Homepage: -

buy, mail, print

Die Wurzeln von Black Thunder reichen bis ins Jahr 2009 zurück, damals hieß die Hannoveraner Combo aber noch Dead For Seven Weeks. Inzwischen hat man den Bandnamen auf Black Thunder umgebogen und legt mit Not Enough Graves die Debüt-Scheibe vor.

Darauf gibt's melodischen Death Metal zu hören, der technisch ohne Makel umgesetzt und vornehmlich in Midtempo-Regionen angesiedelt ist. Präzises Drumming trifft auf melodische und harte Riffs und wird mit akzeptablen Growls veredelt. Hierbei erinnern die Songs auf Not Enough Grave immer wieder an die Szenegrößen Amon Amarth ohne aber eine bloße Kopie selbiger zu sein. Allerdings gehen Black Thunder weit düsterer und weniger monumental zu Werke.

Auch wenn Black Thunder auf technisch hohem Niveau agieren und Not Enough Grave keine wirklichen Ausfälle zu bieten hat, so fehlt der Scheibe doch ein oder zwei herausstechende Songs. Dass Potenzial vorhanden ist, kann man deutlich erkennen, für ein Debüt geht die Scheibe definitiv in Ordnung und mit ein wenig Fleiß, wird man von Black Thunder noch viel hören.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de