11 Headbänga online
01.07.2019 Zz Top
05.07.2019 Bon Jovi
03.08.2019 Slayer (busfahrt Von München)
23.08.2019 Metallica
01.10.2019 Alice Cooper
11.10.2019 The Sisters Of Mercy
Reviews (10050)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Redemption

Interview:
Moonlight Agony

Live-Bericht:
Nachtgeschrei

Video:
Suffocation
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Tumulus kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Tumulus - Love Hates Me (EP)

Tumulus - Love Hates Me (EP)
Stil: (Female Fronted) Modern Metal
VÖ: Februar 2013
Zeit: 17:20
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.tumulus-music.de

buy, mail, print

Wer hinter der EP Love Hates Me die Wiedergeburt der heidnischen Band Tumulus vermutet, die anno dazumal ihren Wodureid unters Volk brachte, der irrt. Denn diese Tumulus hier aus Dortmund / Witten haben mit Pagan Metal absolut nichts am Hut. Stattdessen liefern sie eine Spielart, die sich nur sehr schwer schubladisieren lässt.

Die vier Stücke auf diesem ersten musikalischen Lebenszeichen rangieren irgendwo zwischen Modern Metal und Metalcore und stecken voller Breaks, Hooks und überraschender Wendungen, die allesamt den Konsum nicht gerade vereinfachen. Sie haben aber auch einige Melodien zu bieten, die recht schnell ins Ohr gehen. Hinterm Mikro steht ein Mädel namens Tika und funktioniert quasi als Aushängeschild der Truppe. Sie kann nicht nur singen, nein, sie versucht sich auch an Hardcore-mäßigen Shouts. Versucht - wohl bemerkt. Denn so richtig überzeugend klingt dieser Exkurs noch nicht. Eher sehr gewöhnungsbedürftig. Insgesamt besitzen die Stücke eine leicht beklemmende Grundstimmung, was auch zu den desillusionierten Texten passt. Der Klang ist für eine Eigenproduktion im Grunde ganz in Ordnung und musikalisches Potential hat der Vierer, keine Frage. Um im größeren Radius für Aufhorchen zu sorgen, fehlt es der EP aber noch an Relevanz.

Dagger

3 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de