12 Headbänga online
28.10.2021 Vandenberg
28.10.2021 Arch Enemy
29.10.2021 Disillusion
29.10.2021 Arch Enemy
29.10.2021 Leaves Eyes
31.10.2021 The Dogs
Reviews (10276)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Akercocke

Interview:
Pyramaze

Live-Bericht:
Testament

Video:
Kiske - Somerville
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Empatic kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Empatic - Gods Of Thousand Souls

Empatic - Gods Of Thousand Souls
Stil: Melodic Death Metal
VÖ: 10. Dezember 2010
Zeit: 47:06
Label: Terrasound Records
Homepage: www.empatic.com

buy, mail, print

Die Polen Empatic haben sich auf ihrem Debüt Gods Of Thousand Souls dem melodischen Death Metal mit Hang zum Thrash Metal verschrieben. Auf den zehn Eigenkompositionen wildern die Jungs dabei meist in Death Metal-Gefilden, streuen jede Menge Melodien und Leads schwedischer Bauart drüber und lockern das Ganze mit zackigen Thrash-Attacken auf. So weit so gut, aber mehr als nett klingt Gods Of Thousand Souls nicht. Nette Songs, nette Melodien, nette Songstrukturen und netter Gesang. Keine eigene Duftmarke, keine großartigen Hooks, keine überzeugenden Riffs, alles irgendwie nicht schlecht, aber auch weit entfernt von gut, eben ganz nett. Ganz nett ist auch das Cover der Britpopper OMD. Netter Happen für zwischendurch, wenn man ihn geschenkt bekommt. Ansonten bleiben Empatic wohl die netten Death Metaller von nebenan.

Lord Obirah

2 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de