8 Headbänga online
20.08.2020 Montreal
27.08.2020 Triddana
03.09.2020 Sündenklang
04.09.2020 Tenside
06.09.2020 Impericon 2020
07.09.2020 Semblant
Reviews (10128)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Ninkharsag

Interview:
Treponem Pal

Live-Bericht:
Kataklysm

Video:
Gomory
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Extol kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Extol - Undeceived

Extol - Undeceived
Stil: Progressive Death Metal
VÖ: 29. April 2002
Zeit: 65:31
Label: Century Media
Homepage: -

buy, mail, print

Wer zum Henker braucht bitteschön Extol? Also ich nicht, soviel steht fest. Weshalb? Weil ich es zwar begrüße, wenn eine Band neue Wege beschreiten möchte oder versucht, geschickt verschiedene Einflüsse in einem Sound zusammenzuführen und ein homogenes Ergebnis erzielt, aber ich finde es zum kotzen, wenn man einfach mit der Brechstange hergeht und wirklich jede erdenkliche (Metal)Stilrichtung miteinander wahllos zusammenschweißt und daß dann unter dem Banner "experimentell" dem nach neuem suchenden Metalhead in die Schuhe bzw. Anlage schieben will. Klar, da mögen andere Gesichtspunkte meinetwegen ein anderes Licht auf die Band werfen, aber ich will Metal hören und nicht die vertonte Kindheitspsychose des Gitarristen...

The General

1 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de