5 Headbänga online
02.12.2020 Wird verlegt - Marduk
04.12.2020 Coogans Bluff
04.12.2020 The Disaster Area
05.12.2020 Eisregen
05.12.2020 Eisregen
06.12.2020 Mina Caputo & The Sad Eyed Ladies
Reviews (10198)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Shining

Interview:
Sieges Even

Live-Bericht:
Deep Impact Open Air

Video:
Nuclear Warfare
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Farther Paint kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Farther Paint - Lose Control

Farther Paint - Lose Control
Stil: Progressive Metal
VÖ: 05. Dezember 2008
Zeit: 42:44
Label: Lion Music
Homepage: www.farhterpaint.com

buy, mail, print

Farther Paint aus Italien haben sich dem progressiven Metal verschrieben und brachten Ende 2008 ihr Debüt Lose Control auf den Markt. Doch bei der Masse von italienischen Veröffentlichungen ist diese einfach untergegangen und dies hat auch gravierende Gründe...

WHAT THE FUCK?! Sowas habe ich ja noch nie gehört und mir wurden schon viele Schund-Platten untergejubelt. Mit Progressive Metal hat das Ganze mal überhaupt nichts zu tun und Symphony X, Dream Theater, Queensryche und alle anderen etablierten Bands würden sich schwarz ärgern über diese Bezeichnung. Die Musik würde ich im günstigsten Fall 90er-Jahre-Pop mit vielen Samples, Synthesizer und gelegentlichen E-Gitarren nennen. Sängerin Monia Rossi könnte auch bei jeder zweiten Eurodance-Combo vorsingen und würde sogar den Posten bekommen. Lassen wir mal den Fakt außer Acht, dass da weder von Rock- oder Metal-Musik die Rede ist, ist diese Musik das Merkwürdigste, was derzeit auf den Markt ist. Das Ganze wirkt einfach wild am Computer zusammen gesampelt und dann auf gut Glück aneinander gereiht. Die vielen Stimm-Effekte erinnern so stark an Eiffel 65, dass ich eine aktive Beteiligung nicht ausschließen kann.

Okay, genug geschimpft; das Herz! Was Farther Paint da abliefern, ist einfach eine Schande für die gesamte Musik-Szene. Was soll das, darf jetzt jeder Dschungel-Camper an einen Computer und grottenschlechte Musik zusammen mischen. Vielleicht sollte man mal grundlegend das Thema Komposition üben, denn jede Eurodance-Kapelle hat da mehr auf dem Kasten. Mann ist mir schlecht...

Basti

1 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de