12 Headbänga online
20.08.2020 Montreal
27.08.2020 Triddana
03.09.2020 Sündenklang
04.09.2020 Tenside
06.09.2020 Impericon 2020
07.09.2020 Semblant
Reviews (10129)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Soul Demise

Interview:
Primal Fear

Live-Bericht:
Ensiferum

Video:
Arch Enemy
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Festival-Bericht

Up From The Ground

mit Illdisposed, Die Apokalyptischen Reiter, Pungent Stench, Final Breath, Sumpfbold, Sadistic Blood Massacre, Hatred, Tyrax, To The Seven, End Of Green, Carnage Inc, Abrogation, Satanic Slaughter, Soul Demise, Final Breath, Illdisposed & Pungent Stench

Festivalgelände Gemünden, Gemünden 15. & 16.07.2003

Up From The Ground - das ist der Name des alljährlichen, von Final Breath organisierten Festivals, das dieses Jahr in die sechste Runde ging, erstmals zwei Tage lang. Einige Perlen wurden dafür gebucht, was auch mich dazu verleitete ins tiefste Franken zu fahren...

Wir entscheiden uns, einen Tag früher zu fahren und ein bisschen Party zu machen, d.h. in rauhen Mengen Alkohol zu konsumieren. Fast hätte das aber nicht geklappt, weil wir nichts vom Feiertag am nächsten Tag wissen und es in dem schnuckligen kleinen Kaff Gemünden nur einen Supermarkt am anderen Ende des Dorfs gibt. Dazu kommt, das uns wirklich keiner den richtigen Weg sagen kann. Als wir ihn dann endlich Gefunden haben, stellen wir entsetzt fest, das es nur irgendsoein Plörrbräu mir inzwischen wieder unbekanntem Namens gibt. Naja, darauf geschissen, hauptsache es macht besoffen. Dann, nach einer schier unendlichen Reise zum Zeltplatz (dank eines monströsen Umwegs den wir laufen) finden wir auch prompt nette Nachbarn, mit denen man gut über Metal, true, grim, Kacken und Popoliebe reden kann und die auch gute Trinkpartner sind.

1234Nächste Seite

Zur Übersicht
Zur Hauptseite
Werbung:

© www.heavyhardes.de