7 Headbänga online
27.10.2020 Thundermother
30.10.2020 Tuxedoo
31.10.2020 Halloween im Backstage
04.11.2020 Velvet Viper
07.11.2020 Mallevs Maleficarvm
07.11.2020 Herzblut
Reviews (10186)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Kamelot

Interview:
Somber Serenity

Live-Bericht:
Running Wild

Video:
Hatesphere
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Stockholm Syndrom kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Stockholm Syndrom - Intoxicated (EP)

Stockholm Syndrom - Intoxicated (EP)
Stil: Death Thrash Metal
VÖ: 2007
Zeit: 22:27
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.stockholmsyndrom.at

buy, mail, print

Osttirol ist sowohl als Sommer- als auch als Winterurlaubsgebiet bekannt. Dass aber Österreich nicht nur als Erholungsgebiet bekannt, sondern mit Belphegor, Pungent Stench, Asmodeus, Edenbridge und vielen anderen Bands auch auf der Metal-Landkarte vertreten ist, ist auch kein Geheimnis. Nun gesellt sich mit der jungen Band Stockholm Syndrom ein weiterer Vertreter der harten Spielart zu den bereits vorhandenen Bands. Am Stockholm Syndrom leidet man im Übrigen, wenn man z.B. als Entführungsopfer mit seinen Peinigern zu symphatisieren beginnt, während man seinen Befreiern eher Missmut entgegen bringt.

Genug zum Thema Psychologie und ähnlich schwierigen Dingen, schauen wir auf die Musik von Stockholm Syndrom. Die bewegt sich im Dunstkreis von Thrash und Death Metal. Die Gitarren riffen gerne sehr thrashig durch die Gegend, im gleichen Maße spricht man aber auch dem Death Metal zu. Daneben finden sich auch immer wieder Einsprengsel klassischen Metals, was sich auch in den spärlich eingestreuten Melodien zeigt. Gesangstechnisch setzt man dagegen völlig auf die Death Metal-Schiene und versucht sich einzig und ausschließlich an tiefen Growls, was die Scheibe definitiv einen Punkt kostet.

Ansonsten gibt es an Intoxicated kaum etwas zu meckern. Der Sound ist für eine Eigenproduktion angemessen und in Anbetracht der erbrachten Leistung sollten Stockholm Syndrom mit nachgebessertem Gesang ohne Schwierigkeiten Aufmerksamkeit erregen können.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de