7 Headbänga online
22.10.2020 Versus Goliath
24.10.2020 Arroganz
27.10.2020 Thundermother
30.10.2020 Tuxedoo
31.10.2020 Halloween im Backstage
04.11.2020 Velvet Viper
Reviews (10185)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Amorticure

Interview:
Widow

Live-Bericht:
Commander

Video:
Meshuggah
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Mnemic kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Mnemic - The Audio Injected Soul (Re-Release)

Mnemic - The Audio Injected Soul (Re-Release)
Stil: Neo Thrash Metal
VÖ: 16. Februar 2015
Zeit: 45:26
Label: Metal Mind Productions
Homepage: www.mnemic.com

buy, mail, print

Kaum ein Jahr nach ihrem Debüt spühlen Mnemic mit The Audio Injected Soul ihr Zweitwerk in den Musikkreislauf. Wo das Debüt noch mit eingefahrenen Strukturen ziemlich vorhersehbar war, da gehen die Jungs nun einen Schritt weiter. Mnemic liefern nämlich nicht die Kopie der Kopie, sondern versuchen konsequent ihren eigenen Weg zu gehen. Dies bedeuted z.B. dass große Teile der smoothen Refrains aus dem Sound verbannt werden oder dass die Band ingesamt komplexer und härter zu Werke geht. Mnemic folgen hier hörbar ihrem Herzen und geben einen Dreck auf den kommerziellen Erwartungsdruck. Davor muss man den Hut ziehen, hat die Band aber auch einige Sympathien gekostet.

Wie das Debüt auch, kann man den Nachfolger nun als Neuauflage via Metal Mind Productions erwerben. Leider gibt es hier keine Bonustracks, dafür aber die standardmäßige Ausführung als Digipack mit goldener Disk. Mnemic-Neueinsteiger machen hier sicherlich nichts falsch.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de